Pferderennsport – sind die Vorurteile berechtigt?

Der Pferderennsport steht häufig in der Kritik und es gibt viele Vorurteile: „Rennpferde beginnen zu früh mit dem Training, Pferde leiden unter Angst und Stress, Pferde verletzen sich oft beim Pferderennen, den Besitzern geht es nur ums Geld“ und viele mehr. Sind diese Bedenken berechtigt? Baden Galopp lädt Rennsportfremde, Reitsportbegeisterte aus anderen Sparten und Kritiker ein, sich den Tagesablauf der Vollblüter einmal anzuschauen.

Impression aus Iffezheim (Foto: Baden Galopp)

Am 02.03.2024 von 9:30-12:00 Uhr veranstaltet Baden Galopp zum ersten Mal eine Infoveranstaltung auf der Galopprennbahn in Baden-Baden / Iffezheim. Im Fokus dabei: Vorurteile abbauen und Rennsportfremde, Reitsportbegeisterte und Kritiker dazu einladen, sich selbst eine Meinung zu bilden. Bei der Veranstaltung wird u.a. das Training der Rennpferde vorgestellt. Eine Führung durch einen Rennstall ist ebenso im Angebot und es besteht sogar die Möglichkeit, einen Selbstversuch auf dem hauseigenen elektrischen Pferd „Miss Iffi“ zu wagen.

Stephan Buchner, geschäftsführender Gesellschafter von Baden Galopp unterstreicht das Anliegen des Rennvereins: „Der Reitsport im Allgemeinen und der Rennsport im Besonderen wird mit vielen Vorurteilen, teilweise aber auch mit berechtigter Kritik konfrontiert. Wir möchten uns dem stellen und alle Interessierten, gerade auch Kritiker dazu einladen, sich selbst ein Bild von der täglichen Arbeit mit unseren Partnern, den Pferden, zu machen. Unser Ziel ist es, das Kulturgut Pferd als wichtigstem Begleiter des Menschen seit ca. 5.000 Jahren zu pflegen und zu erhalten. Eine Welt ohne Pferde können und wollen wir uns nicht vorstellen.“

Je nach Resonanz sind weitere Termine geplant. Die Veranstaltung ist für die Teilnehmer kostenlos, erforderlich ist lediglich Interesse. Getränke und kleine Snacks sind inklusive. Weitere Informationen und die Anmeldung können unter info@badengalopp.de angefordert werden. Anmeldeschluss ist der 26.02.2024.

Verwendete Quellen: Pressemeldung Baden Galopp GmbH & Co. KG

Wir freuen uns, wenn Du den Beitrag mit Deinen Freunden teilst oder einen Kommentar hinterläßt...

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert