Große Gala mit Stars auf zwei Beinen und vier Hufen

Vom 16. bis 18. Februar 2024 öffnet die Pferd Bodensee ihre Tore, und ein besonderes Highlight wird wieder das Gala-Programm von „Im Takt der Pferde“ sein. Es verzaubert große und kleine Pferde-Fans und mit der tiefen Verbindung zwischen Mensch und Pferd sorgt die Show für Gänsehaut-Momente. Hochkarätiger Fahrsport, akrobatische Höchstleistungen und feine Dressuren wechseln sich mit humorvollen Momenten ab. Drei Stunden vergehen wie im Flug, wenn internationale Staatsgestüte und Showacts in die Zeppelin CAT Halle A1 einziehen und die ganze Reitvielfalt demonstrieren.

Im Takt der Pferde, Galaabend (Foto: Pferd Bodensee, Messe Friedrichshafen)

Ein Highlight aus Frankreich sind die Akrobatinnen und Akrobaten des Cirque du Soleil, die mit Artistik, Theaterkunst und Musik zum Träumen einladen. Im Einklang mit ihren tierischen Begleitern veranstalten sie ein Spektakel der Extraklasse. Rasant und international geht es bei den Fahrsport-Manövern von Daniel Würgler zu: Gemeinsam mit Kollegen aus vier Nationen demonstriert der Weltklassefahrer aus der Schweiz einzigartige Fahrkünste, die die Halle zum Beben bringen. Von bunten Stunts, über Comedy bis hin zu feinen Dressuren: Weitere internationale Künstlerinnen und Künstler zeigen bei der Pferde-Gala die faszinierenden Ergebnisse des Zusammenspiels zwischen Mensch und Tier.

Im Takt der Pferde, Galaabend (Foto: Pferd Bodensee, Messe Friedrichshafen)

Neu und speziell für Kids ist das Familienprogramm am Sonntagvormittag, das mit Action und Humor den Nachwuchs in seinen Bann zieht. Informationen zu Tickets für die Pferde-Gala, das Familienprogramm sowie Kombi-Tickets für den Gala-Abend inklusive Messe-Eintritt gibt es auf der Website der Pferd Bodensee. Die Messe findet von Freitag, 16. bis Sonntag, 18. Februar 2024 statt und das Messegelände in Friedrichshafen ist Freitag und Samstag von 9 bis 18 Uhr geöffnet und am Sonntag von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

Wir freuen uns, wenn Du den Beitrag mit Deinen Freunden teilst oder einen Kommentar hinterläßt...

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert