Die Pferde sind zurück auf der Hund & Pferd 2023

Nachdem im Herbst 2022 die Messe Hund & Pferd eine reine Hundeveranstaltung war, kehrt die beliebte Familienmesse 2023 mit einem Rekord zurück. Nicht nur die Pferde sind vom 3. bis. 5 November wieder dabei, mit mehr als 7.200 gemeldeten Rassehunden liegt die Meldezahl zu den beiden VDH-Hundeausstellungen auch 26 Prozent höher als im Vorjahr. Insgesamt können auf der Veranstaltung über 10.000 Hunde gesehen werden, die an Wettbewerben oder den zahlreichen Mit-Mach-Aktionen teilnehmen.

Foto: VDH Service GmbH

Die Pferde kehren gleich wieder mit einer großen Rassenvielfalt zurück, die von der kleinsten bis hin zur größten Pferderasse reicht. Die handlichen American Classic Shetland Ponys und die riesigen Shires Horses stehen Besuchern übrigens auch täglich vor einer Fotowand für unvergessliche Schnappschüsse zur Verfügung. Auch die Rassenvielfalt der Hunde ist groß. Wobei nicht nur häufig vertretene Rassen wie Teckel, Deutsche Spitze, Whippets, Zwergschnauzer, Rhodesian Ridgebacks, Dalmatiner und Golden Retriever mit von der Partie sind, sondern auch Raritäten wie der Epagneul Pont d‘Audemer oder der Otterhound.

Shopping-Paradies

Die Hund & Pferd ist aber nicht nur ein Paradies für Besucher, die sich über die vielfältige Welt der beliebten Vierbeiner informieren wollen. Über 5.000 Quadratmeter Verkaufsfläche laden zu einer ausgedehnten Shopping-Tour an über 240 Ständen ein. Im Pferdebereich erwartet die Messebesucher eine Weltneuheit. Relaxah, eine Gewichtsdecke, die Pferden auch in stressigen Situationen zu wohliger Entspannung verhilft. Am Stand des Herstellers ShieldOn in Halle 3 gibt es täglich eine Tombola, bei der Besucher jeweils eine Relaxah-Decke im Wert von 200 Euro gewinnen können.

Vortragsbühnen

Sowohl im Hunde- als auch im Pferdebereich gibt es jeweils eine Vortragsbühne, auf der Hunde- und Pferdeexperten spannende Themen aufgreifen. Dazu gehören die Behandlung von Strahlfäule und Mauke beim Pferd – ein wichtiges Thema jetzt in den nass-kalten Jahreszeit. Auch das korrekte Anpassen des Sattels und Trainingstipps für Freiheitsdressur und Barrel Racing (Tonnenrennen mit verschiedenen Pferderassen) stehen mit auf dem Programm. TTOUCH nach Linda Tellington-Jones, das Erkennen von Schmerzsymptomen bei Hunden und Pferden und ein Vortrag zur regenerativen Pferdehaltung in Zeiten des Klimawandels gehören zu den Highlights des Uelzener-Vortragsforums in Halle 3.

Die Happy-Dog-Vortragsbühne in Halle 6 bietet ebenfalls ein vielseitiges Programm. Dort werden Hunderassen wie Akita, Kromfohrländer, Hovawart, Eurasier, Deutsche Doggen und viele mehr vorgestellt. Die Besucher können sich so einen guten Überblick über die Eigenschaften der verschiedenen Hunderassen machen. Tricks mit Hunden und die Suche nach der optimalen Freizeitgestaltung für unternehmungslustige Hund-Mensch-Teams gehören zu den weiteren interessanten Themen.

Großes Familien- und Kinderprogramm

Da die Hund & Pferd eine familienfreundliche Messe ist, erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches und hochwertiges Programm für Kinder und Jugendliche. Diese sind auch bei offiziellen Wettbewerben mit eingebunden. So kommt der Nachwuchs beim Junior-Handling-Jahresfinale zum Zuge. Dabei wetteifern Deutschlands erfolgreichste Junior Handler um die Plätze auf dem Siegerpodest. Junior Handling bereitet junge Hundefreunde auf das Vorführen von Hunden auf Rassehundeausstellungen vor. Dabei stehen Sportlichkeit und ein freundschaftlicher Umgang im Fokus.

Außerdem gibt es ein tolles Besucher-Programm für Familien mit Kindern: Seien es die „Helfer auf Vier Pfoten“, die Kids den richtigen Umgang mit Hunden zeigen, das Schnupperreiten auf Connemara-Ponys, das Stationen-Training der Haflinger oder die große Flecht-Challenge im Pferdebereich. Zum ersten Mal findet auch ein Hobby-Horsing-Turnier auf der Hund & Pferd statt. Bei dieser neuen Trendsportart gilt es, einen Hindernis-Parcours mit einem Steckenpferd zu überwinden. Kinder können sich ab 15 Minuten vor Beginn an der kleinen Aktionsfläche in Halle 2 dafür anmelden.

Foto: VDH Service GmbH

Show-Programm

Wer sich lieber einfach hinsetzen und in aller Ruhe ein hochkarätiges Show-Programm genießen möchte, der hat auf den Tribünenplätzen der großen Arena in Halle 3 und im Ehrenring der Halle 4 Gelegenheit dazu. Eine atemberaubende Gladiatorenshow mit den größten Pferden der Welt, ein rasantes Tonnenrennen mit einem Europameister im Sattel, Pferdeflüsterer, PARA-Agility, Dog Dancing, die beliebte KONG Frisbee Show und Auftritte der Filmpfoten, die Hunde für Werbespots und Kinofilme trainieren, gehören zu den zahlreichen Highlights.

Wichtig zu wissen ist noch, dass es keine Tageskasse auf der Messe geben wird. Tickets sind nur über den Onlineshop erhältlich. Weitere ausführliche Informationen gibt es auf der Website der Pferd & Hund.

Verwendete Quellen: VDH Service GmbH

Wir freuen uns, wenn Du den Beitrag mit Deinen Freunden teilst oder einen Kommentar hinterläßt...

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert