Hufkompetenz speziell für Pferdebesitzer

Der Huf ist eines der wichtigsten Organe des Pferdes – deshalb sollten wir ihm auch die nötige Aufmerksamkeit schenken. Das ist manchmal aber einfacher gesagt als getan, denn beim Thema Huf gibt es so viele verschiedene, teils konträre Meinungen, dass es gar nicht so einfach ist, den besten Weg für sich und sein Pferd zu finden. Als Pferdehalter kommt man dann schon mal schnell an seine Grenzen – spätestens dann, wenn das eigene Pferd Hufprobleme bekommt oder sich kein guter Hufbearbeiter finden lässt. Kompetente Informationen wären dann wichtig.

Das hat auch die gelernte Hufpflegerin und pferdegestützte Coachin Jutta Waldvogel erkannt und deshalb die HufMagie Intensivtage ins Leben gerufen. Sie glaubt fest daran, dass wir als Pferdebesitzer das größte Potential haben, der beste Hufexperte für unser Pferd zu werden! Und genau dafür hat sie dieses Angebote entwickelt und 20 tolle Pferdeexperten versammelt, die interessierten Pferdehaltern einen umfassenden, fundierten Einblick in die verschiedenen Zusammenhänge und Facetten der Hufgesundheit geben. Pferdemenschen jeglicher Sparte und jeglichen Wissensstandes finden hier den perfekten Einstieg in die Hufgesundheit.

Der große Vorteil ist, dass Du dafür zeitlich und räumlich unabhängig bist, denn die HufMagie Intensivtage sind ein Online-Event, das am 22.03.2023 startet. Die Expertengespräche können als Online-Videos rund um die Uhr abgerufen werden. So kann sich jeder seine Zeit nach seinen Bedürfnissen einteilen. Weitere ausführliche Informationen findest Du auf der entsprechenden Website* oder im nachfolgenden Video…

HufMagie Intensivtage

*Was der Stern bedeutet: Für Links, die mit einem Asterisk* gekennzeichnet sind, erhalten wir eine kleine Provision, wenn über den verlinkten Anbieter eine Bestellung zustande kommt. Für Dich entstehen dadurch keine Mehrkosten! Weiteres dazu erfährst du hier…

Wir freuen uns, wenn Du den Beitrag mit Deinen Freunden teilst oder einen Kommentar hinterläßt...

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert