Calcium fluoratum (Nr. 01)

Calcium fluoratum (chemisch Flussspat) kommt natürlicherweise in der oberen Hautschicht, den Knochen, den…

Nr. 01 Calcium fluoratum – Kalziumfluorid (Das Gefäßmittel)

Eigenschaften:

Calcium fluoratum (chemisch Flussspat) kommt natürlicherweise in der oberen Hautschicht, den Knochen, den Sehnen und Bändern, den Gefäßen und im Zahnschmelz vor. Fluor bildet mit Calcium ein Mineralgerüst, das Knochen und Zähne stabilisiert bzw. härtet.

Calcium fluoratum ist wichtig für das Stütz- und Bindegewebe, weil es ihm Festigkeit und Elastizität verleiht. Aber auch viele andere Organe wie Herz, Lunge, Leber und Nieren sowie das Gehirn und die Augenlinsen bedürfen dieses Mineralstoffes. Beschwerden verschlimmern sich durch Kälte und Nässe, durch Wärme tritt eine Besserung ein.

Schüssler Salz Nr. 1Anwendungsbeispiele:

– Gelenkserkrankungen
– Arthrose
– Arthritis
– Bänder- und Sehnenschwäche
– Fehlstellungen der Hufe
– Frakturen
– Zahnprobleme
– Arterienverkalkung
– Ekzemen und Allergien
– Verhärtung der Drüsen
– junge, unsichere Pferde
– ältere aggressive, reizbare, wehleidige, unkonzentrierte Pferde

Dosierung:

D 12

Ausführliche Informationen:

Weitere ausführliche Informationen zu allen Schüßler-Salzen findest du im Buch Schüßler-Salze für Pferde: Wirkung – Dosierung – Anwendung* von Katja Kreiselmeier.

(Hinweis: Einige unserer Beiträge enthalten Werbe-Links. Diese sind mit einem Stern “ * “ gekennzeichnet. Mehr dazu erfährst du hier…) 


Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden oder hinterlasse einen Kommentar:

Wir freuen uns, wenn Du den Beitrag mit Deinen Freunden teilst oder einen Kommentar hinterläßt...

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert