Zwei Pferdefestivals – ein Wiedersehen

Lange ist es her, dass das letzte Pferdeevent mit Zuschauerbeteiligung stattfand. Nach mehr als einem Jahr mit Kontakt auf Abstand will die EQUITANA Open Air nun gleich mit zwei Veranstaltungen des größtes Breitensportfestivals Deutschlands durchstarten. Im Sommer sollen sich in Neuss und Mannheim wieder Menschen und Pferde treffen können.

EQUITANA Open Air
Im Sommer soll es wieder los gehen (Foto: EQUITANA)

Als größtes Festival im Pferdesport bietet die EQUITANA Open Air die Gelegenheit für ein Wiedersehen – und das gleich doppelt. Zum ersehnten Neustart der Veranstaltungssaison stehen die weißen Pagodenzelte zunächst vom 23. bis zum 25. Juli im Rennbahnpark Neuss und anschließend vom 6. bis zum 8. August auf dem Mannheimer Maimarktgelände. So möchten die Veranstalter die Besucher, gerade nach dieser langen Zeit des Wartens, mit dem Erlebnis aus Sport, Show und Shopping begeistern.

Gleichzeitig bietet die EQUITANA Open Air ihren Ausstellern und verschiedenen Ausbildern die Möglichkeit, sich, ihre Produkte und ihre Philosophie zu präsentieren. Die Besucher wird auf jeden Fall ein abwechslungsreiches Programm erwarten, das Disziplinen übergreifend Sport- und Freizeitreiter anspricht. Die weitläufigen Ausstellungsbereiche in Neuss und Mannheim bieten vom Anhänger bis zum Zaumzeug eine große Auswahl an Ausrüstung und Stalltechnik. Details zu den einzelnen Programmpunkten werden folgen und der Ticketshop geht in Kürze online.

Verwendete Quellen: Reed Exhibitions Deutschland GmbH

Wir freuen uns, wenn Du den Beitrag mit Deinen Freunden teilst oder einen Kommentar hinterläßt...

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert