Pferdegerecht verladen und fahren

Veröffentlicht in Buchtipps für Pferdefreunde

Sicher und ohne Stress

Für einige Pferdefreunde ist das Verladen des Pferdes immer wieder mit Streß verbunden. Spätestens dann, wenn die Turniersaison vor der Tür steht oder ein Lehrgang ansteht ist es höchste Zeit, mit dem Verladentraining zu beginnen. Passend zum Thema gibt die Pferdetherapeutin und Sachbuchautorin Claudia Götz wertvolle Tipps – auch in punkto Naturheilkunde.

pferdegerecht verladenIn ihrem neuen E-Book Pferdegerecht verladen und fahren hat sie nicht nur sinnvoll aufgebaute Übungen zusammengetragen: Ein ganzes Kapitel befasst sich damit, das Pferd bei Verlade- und Transportproblemen mit naturheilkundlichen Maßnahmen zu unterstützen: Der Leser findet aufgrund der Beschreibungen leicht das passende Mittel aus Homöopathie, Schüßler-Salzen oder Bach-Blüten.

Außerdem erfährt der Pferdefreund, was beim Verladen wirklich vom Pferd verlangt wird und wie man beim Verladen pferdegerecht vorgeht. Dazu gibt es interessante Einblicke in die Natur (nicht nur) des Pferdes und eine Reihe praktische Tipps sowie viele bebilderten Übungen, damit das Verladen des Pferdes das nächste Mal ohne Streß funktioniert.

Das E-Book, welches du u.a. bei Amazon* bestellen kannst, lässt sich problemlos ohne zusätzliche Kosten auf dem PC oder Mac öffnen. Auf dem Smartphone kann man es bequem auch in den Stall mitnehmen. Selbstverständlich kann man es aber auch auf einem E-Book-Reader lesen.

Quelle: "Claudia Götz"

Über die Autorin:

Die Pferdetherapeutin, Sachbuchautorin und Journalistin Claudia Götz befasst sich in ihren Büchern und in ihrem Blog Pferdekosmos.de mit Themen rund um die Ausbildung, Gesundheit und Haltung von Pferden. Als Therapeutin arbeitet sie in der Hauptsache mit Matrix-Rhythmus-Therapie, Akupunktur und Homöopathie. Als Autorin ist ihr das Miteinander von Mensch und Pferd wichtig: Das Verständnis für körperliche und psychische Ursachen und Zusammenhänge ist für sie der Schlüssel zu einem harmonischen und erfolgreichen Umgang mit dem Pferd.


Gerne darfst du den Inhalt mit deinen Freunden teilen:


Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe