Esel-Post

Inhalt des Magazins:

Esel-Post ist die Vereinszeitschrift der Interessengemeinschaft für Esel- und Mulifreunde in Deutschland e.V. (IGEM). Sie erscheint 4 mal im Jahr und ist randvoll gefüllt mit Artikeln rund um Esel und Mulis. Die Hefte mit jeweils 56 Seiten behandeln regelmäßig ein Schwerpunktthema. Neben fachlichen Artikeln zu Zucht, Nutzung, Gesundheit und Medizin finden sich in der Esel-Post auch Reiseberichte, Neuigkeiten aus den Regionalgruppen, die Aktivitäten der Eseljugend sowie vereinsinterne Nachrichten. Außerdem sind immer eine Reihe ausgesuchter Fotografien von Eseln und Maultieren enthalten.

Esel-Post ist eine reine Mitgliederzeitschrift, von Mitgliedern für Mitglieder. Daher wird ein Abonnement ohne Mitgliedschaft im IGEM nicht angeboten. Wer die Eselzeitung also regelmäßig lesen möchte, kann der IGEM beitreten und bekommt so die Esel-Post automatisch kostenlos zugeschickt, da der Bezug der Zeitschrift im Mitgliedsbeitrag enthalten ist. Zusätzlich sind für den Jahresbeitrag  von nur 36 Euro auch noch weitere Vorteile wie z.B. eine vergünstigte Tierhalter-Haftpflichtversicherung enthalten.

Steckbrief:

Erscheinungsform: Printausgabe

Erscheinungsweise: quartalsweise / 4 Ausgaben pro Jahr

Heftinformationen: hier ansehen

Herausgeber: Interessengemeinschaft für Esel- und Mulifreunde in Deutschland e. V., Mona Dannenhaus, Am Hübbelsberg 7a, 59872 Meschede, Kontakt: info@esel.org

Wir freuen uns, wenn Du den Beitrag mit Deinen Freunden teilst oder einen Kommentar hinterläßt...

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert