Gesucht: Fuchsstute Sunfire

Folgende Nachricht erreichte uns von Petra:    

Bis 2013 lebte ich in Bunde bei Leer auf einem landwirtschaftlichen Betrieb mit Ferienbetrieb und Pferdezucht. Sunfire war ein Geschenk meines damaligen Lebensgefährten. Nach der Trennung nahm ich sie mit. Leider konnte ich sie nicht bei mir behalten, da ich mein Leben mit einer weiteren Ausbildung neu beginnen musste. So gab ich sie in die Obhut meines früheren Lebensgefährten zurück. Den Kontakt zu ihm konnte ich leider nicht aufrecht erhalten, wie das bei Trennungen immer auch passieren kann. Vermutlich hat er Sun Fire vor einigen Jahren an jemand anderes abgegeben. Genaueres weiß ich nicht, da er auf Nachfragen keine Rückmeldung gibt.

Fuchsstute Sunfire

In erster Linie geht es mir darum, dass ich weiß, wie es ihr geht. Mich macht es noch heute nach zehn Jahren traurig, dass ich keine andere Lösung gefunden habe, als sie zurück zu lassen. Bisher durften alle meine Tiere ihr ganzes Leben bei mir verbringen. So fällt es mir schwer zu erleben, dass es ein Lebewesen gibt, was dies nicht durfte. Sunfire und ich waren sehr miteinander verbunden. Sie ist sehr fein in den Wahrnehmungen und möchte den Menschen gefallen. Auf einen sehr dominanten Umgang reagiert sie unsicher und mit Widerstand. Daher mache ich mir Sorgen darum, wie es ihr mittlerweile geht. Es würde mich sehr berühren, wenn sie ein Wanderpokal werden würde.

Glücklich würde es mich machen, wenn ich wüsste, dass sie in guten Händen leben würde. Da Bunde an der niederländischen Grenze liegt, kann es auch sein, dass sie in die Niederlande gegangen ist. Über jeden Hinweis bin ich dankbar.

Herzlichst Petra

Sunfire ist eine 14-jährige Fuchsstute mit einem Stockmaß von 158cm. Sie besitzt die Nummer LER – 10837 und hat als äußere Kennzeichen einen Stern sowie am rechten Vorderbein über der Fessel von hinten eine horizontale Narbe über die gesamte Breite. Wenn Du etwas über den Verbleib von Sunfire weißt, dann freut Petra sich sehr über eine Nachricht von Dir.

Wir freuen uns, wenn Du den Beitrag mit Deinen Freunden teilst oder einen Kommentar hinterläßt...

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert