Ferrum phosphoricum (Nr. 03)

Ferrum phosphoricum ist ein sehr wichtiges Salz bei der Immunabwehr und in Notfällen, daher wird es auch als…

Nr. 03 Ferrum phosphoricum – Eisenphosphat (Das Entzündungsmittel)

Eigenschaften:

Ferrum phosphoricum ist ein sehr wichtiges Salz bei der Immunabwehr und in Notfällen, daher wird es auch als „Erste-Hilfe-Salz“ bezeichnet. Es kommt natürlicherweise im Blut, den Muskeln, in der Leber, im Darm, im Gehirn und in vielen Drüsen vor.

Unentbehrlich ist Eisen als Bestandteil des roten Blutfarbstoffs. Eingesetzt wird Ferrum phosphoricum bei beginnenden Entzündungsprozessen und frischen Verletzungen bis zum Eintreffen des Tierarztes. Es verbessert den Sauerstofftransport in die Muskulatur und stärkt das Immunsystem. Beschwerden verschlimmern sich nachts sowie durch Wärme und Bewegung, Besserung durch Ruhe und Kühle.

Schüssler Salz Nr. 3Anwendungsbeispiele:

– Fiebermittel und Infektionsschutz
– Entzündungs- und Schmerzmittel
– frische Verletzungen (Wunden, Verstauchungen, Quetschungen, Blutergüsse etc.)
– schlechte Wundheilung und Anämie
– alle Muskelerkrankungen
– Muskelschwäche, Muskelkate, Muslelzerrungen
– Überanstrengung und Herzklopfen
– Ängste
– Überempfindlichkeit

Dosierung:

D 12

Ausführliche Informationen:

Weitere ausführliche Informationen zu allen Schüßler-Salzen findest du im Buch Schüßler-Salze für Pferde: Wirkung – Dosierung – Anwendung* von Katja Kreiselmeier.

(Hinweis: Einige unserer Beiträge enthalten Werbe-Links. Diese sind mit einem Stern “ * “ gekennzeichnet. Mehr dazu erfährst du hier…) 


Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden oder hinterlasse einen Kommentar:

Wir freuen uns, wenn Du den Beitrag mit Deinen Freunden teilst oder einen Kommentar hinterläßt...

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert