Nasar – Abenteuer eines Hauspferds

Stephanie Arndt hat ein Buch über ihr weltberühmtes Hauspferd Nasar geschrieben und legt mit Nasar – Abenteuer eines Hauspferds die Bilderbuchgeschichte einer einzigartigen Annäherung zwischen Mensch und Pferd vor. Als nämlich die Stürme „Christian“ und „Xaver“ übers Land zogen, ließ die Ärztin vor gut einem Jahr ihr Pferd aus Angst vor dem Orkan ins schützende Haus. Seitdem hat sie ihr Haus an ihn „pferdmietet“:

„Er will einfach nicht mehr zurück in den Stall.“ Seitdem leben beide, Stephanie Arndt, die Pippi Langstrumpf des 21. Jahrhunderts, und das Araberpferd Nasar, unter einem Dach – in der Villa Kunterbunt von Schleswig Holstein. Nasar, der dreijährige Araber-Wallach aus Holt bei Schafflund ist seitdem weltberühmt. Zeitschriften und TV-Sender aus Deutschland, Europa und Übersee berichteten bereits über das „Pferd auf dem Flur“.

Hauspferd Nasar
Das „Pferd auf dem Flur“

In dem aktuellen Buch zum „Hauspferd“ erzählt Stephanie Arndt, wie es ist, mit einem Wallach Haus und Dach zu teilen, was das Pferd auf dem Teppich macht und welche Abenteuer Mensch und Pferd unter einem gemeinsamen Dach erleben können. Dabei hatte sich Stephanie Arndt selbst geschworen: „Ich werde niemals ein Buch schreiben. Höchstens ein Lehrbuch.“

Zum Glück hat sie es sich anders überlegt. Dazu geraten haben Smudo von den „Fantastischen Vier“ und die Sängerin Kim Fisher, die sich bei der Aufzeichnung der Fernsehsendung „Sag die Wahrheit“ des Südwestrundfunks die tollen Bilder von Nasar angeschaut haben. „Beide meinten: Das muss veröffentlicht werden.“ Nun hat Nasars-Besitzerin das Bilderbuch zur Geschichte des Hauspferdes vorgelegt. Nasar. Abenteuer eines Hauspferds erzählt in außergewöhlichen Bildern von einem Aufsehen erregenden Pferd, seiner rührenden Geschichte und seinen Abenteuern mit Stephanie Arndt.

Nasar

Trailer und weitere Bilder zum Buch gibt es hier zu sehen.

Verwendete Quellen: „tredition GmbH“

Über die Autorin

Stephanie Arndt ist ehemalige Triathletin, startete bei mehreren Weltmeisterschaften und arbeitet heute als Ärztin. Sie berät zudem Unternehmen aus dem medizinischen Bereich, Krankenkassen und Kliniken. Ins ländliche Holt – im Nirgendwo zwischen Flensburg, dänischer Grenze und nordfriesischer Einöde – hat es sie der Ruhe wegen verschlagen. Ein Leben in erträglicher Reichweite zur Autobahn, aber eben mitten in der Natur mit Hund, Katze – und Pferd.

Bezugsmöglichkeiten

Erschienen ist das Buch Nasar – Abenteuer eines Hauspferds im tredition Verlag, bestellen kannst du es u.a. bei Amazon* und Buecher.de*.

Wir freuen uns, wenn Du den Beitrag mit Deinen Freunden teilst oder einen Kommentar hinterläßt...

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert