Wie Pferde heilen

Veröffentlicht in Buchtipps für Pferdefreunde

Schritt für Schritt Energie erfühlen und die eigene Seele aktivieren

Pferde sind einfach wunderbare Geschöpfe und kaum jemand kann sich ihrem Zauber entziehen. Es ist nicht nur ihre Schönheit und Kraft, die uns immer wieder fasziniert, sondern auch ihre Sanftheit und Sensibilität, die uns in ihren Bann zieht. Diese besonderen Fähigkeiten machen Pferde zu idealen Begleitern in allen Gefühls- und Empfindungsfragen, denn durch ihre Erdung und Verwurzelung agieren diese Tiere unmittelbar und halten uns einen Spiegel vor. Sie erkennen unser wahres Ich, selbst wenn wir es hinter einer Maske verbergen.

Auch für Alexandra Rieger, Gründerin und Inhaberin von Raidho Healing Horses, waren die Pferde und die intensive Auseinandersetzung mit diesen wunderbaren Tieren der Einstieg zu einer beginnenden Reise zu sich selbst, die ihr ganz neue Dimensionen eröffnete. Durch die Pferde lernte sie, auf ihre Gefühle zu hören, sie zu verstehen und ihnen zu folgen. Seither hat sich Alexandra Rieger ganz den Pferden verschrieben und begleitet mit ihrer Hilfe Menschen dabei, sich selbst und ihre Pferde besser zu verstehen:

Wie Pferde heilen

"Pferde sind wie kaum ein anderes Wesen äußerst gedulig. Mit welch unermüdlicher Geduld ertragen Sie die Einfältigkeit von uns Menschen. Ich will hier nicht den Finger auf andere richten. Nein, ich will bei mir beginnen, und ich darf gestehen, dass ich nicht nur in der Vergangenheit meine Pferde sehr beansprucht habe. In der täglichen Auseinandersetzung mit den Pferden stelle ich immer wieder fest: Ich bin immer noch zu grob, zu grob für die feine Kommunikation der Pferde. Ich stelle immer wieder fest: Es geht noch sanfter, es ist noch weniger nötig, um sie anzusprechen. Die Pferde sind so suptil und fein in ihrem Verstehen, dass ich mir manchmal wie ein Elefant im Prorzellanladen vorkomme. Ich will gar nicht an die Dinge denken, die ich in der Vergangenheit tat, als ich noch auf der Ebene des Turnierreiters war. Aus Unwissenheit und Unbewusstheit heraus strapazieren wir unsere Pferde, und sie ertragen es geduldig, bis wir in der Lage sind, zu verstehen. Bis wir bewusst genug geworden sind, so fein mit ihnen zu kommunizieren, dass es keiner physischen Hilfen mehr bedarf."

Mehrere Bücher hat Alexandra Rieger inzwischen veröffentlicht, das neuste mit dem Titel "Wie Pferde heilen", aus dem auch das Zitat stammt, ist gerade im Crystal-Verlag erschienen. Darin finden wir praktisch eine Anleitung, wie wir mit Hilfe der Pferde Energie erfühlen und die eigene Seele heilen können. Oft genug kommt es schließlich vor, dass wir uns selbst verlieren, immer mehr in eine Angstspirale geraten und uns scheuen, unsere Gefühle zu zeigen. Auf Dauer kann dies zu schweren körperlichen und psychischen Erkrankungen führen.

Durch die Klarheit, die uns Pferde zeigen, helfen sie uns, zu unserer ureigenen Persönlichkeit zu finden und heilen so uns Menschen auf eine feine und achtsame Weise. Wir lernen durch sie wieder Verantwortung zu übernehmen und in unsere Mitte zurückzufinden. Dadurch können wir alltäglichen Situationen gelassen und bewusst gegenüberstehen und unser Leben souverän meistern. Das Buch "Wie Pferde heilen" macht uns dabei eindrucksvoll deutlich, wie wir nicht nur uns selbst besser kennenlernen können, sondern auch unsere Pferde. Dazu bietet es viele interessante Einblicke und Anregungen zu den unterschiedlichsten Aspekten im Umgang mit uns selbst und unseren Pferden.

Wie Pferde heilen

Über die Autorin

Alexandra Rieger ist die Gründerin von Raidho Healing Horses und Autorin der Bücher „Mit den heilenden Kräften der Pferde“, „Chakrenarbeit mit Pferden“, „Krafttier Pferd“ und „Wie Pferde heilen". Seit 1995 arbeitet sie in der Erwachsenenbildung mit Alpha – Training, NLP und Pferdegestütztes Lernen. Neben einer Ausbildung zur Psychopädagogin hat sie weitere Ausbildungen mit Pferden im Bereich Bodenarbeit und Kommunikationstraining in Warendorf und Rosenheim absolviert, ebenso Selbsterfahrung mit Pferden und eine Ausbildung in schamanischer Energiearbeit. Alexandra Rieger arbeitet und lebt mit ihrer Familie und ihren Pferden am Gardasee/ Italien, wo sie auch ihr Ausbildungszentrum betreibt und Seminare gibt.

Bezugsmöglichkeiten

Erschienen ist das Buch „Wie Pferde heilen" im Crystal-Verlag*. Dort ist es ebenso erhältlich wie bei Amazon*, Buecher.de* und natürlich im Buchhandel sowie anderen Büchershops.


Gerne darfst du den Inhalt mit deinen Freunden teilen:


Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe