Highlander

Die verschwundenen Pferde aus Niedersachsen - so nennt sich eine Facebook-Gruppe, in der sich betroffene Pferdefreunde zusammengeschlossen haben, die auf der Suche nach verschwundenen Pferden aus Grasberg, Beverstedt und Loxstedt sind. Auch Hella ist hier auf der Suche nach ihrem braunen Trakehnerwallach Highlander. Genau wie mittlerweile fast 50 weitere Betroffene ist sie auf die perfide und raffiniert durchdachte Masche hereingefallen, bei der eine Dame aus Loxstedt (Niedersachsen) für ihr Pferd angeblich einen Beisteller sucht. Allen Besitzern wurde für ihr Pferd liebevolle Betreuung und ein Platz auf Lebenszeit garantiert.

Trakehner Highlander
Bereits im Frühjahr 2015 wurde Highlander an die Dame verkauft, zuletzt lebend gesehen wurde er im July 2015. Ende 2015 brach dann letztendlich jeglicher Kontakt ab und der braune Trakehner verschwand spurlos. Leider ist Hella erst viel zu spät auf entsprechende Informationen über die Geschäfte mit Beistellpferden aufmerksam geworden, deshalb sucht sie genau wie die anderen Betroffenen nach wie vor verzweifelt nach ihrem Highlander. Der Wallach wurde am 19.03.1988 geboren, ist 1,64cm groß und besitzt die Lebensnummer DE309090139398. Zu erkennen ist er außerdem am auslaufenden Stern am Kopf, einem weißen Fesselkopf hinten links sowie an mehreren OP-Narben am hinteren weissen Fuss.

Wenn du etwas über Highlander oder seinen aktuellen Aufenthaltsort weißt, freuen wir uns sehr über eine Nachricht von dir. Gerne kannst du dich auch direkt per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.


Gerne darfst du den Inhalt mit deinen Freunden teilen:


Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe