Gesucht: KWPN Stute Gileva

Gileva ist eine braune KWPN Stute, die am 15.04.2011 geboren wurde. Mara ist auf der Suche nach dem ca. 1,76m großem Pferd mit der Lebensnummer 528003201101431 und hat uns folgende Geschichte dazu erzählt:

Meine Eltern kauften mir Gileva am 30.03.2015 (kurz bevor diese 4 Jahre wurde). Ich selbst war damals 16 Jahre alt. Schnell wurde allerdings klar, dass Gileva kein einfaches Pferd unter dem Sattel war. Wir haben uns daher Bereiter und Reitlehrer zur Hand genommen, die uns behilflich sein sollten. Jedoch kamen diese zu dem Entschluss, dass das Pferd zu schlau und zu schwierig für eine so junge Reiterin sei. Vom Boden aus war alles perfekt und wir als Team ein absolutes Dreamteam, dennoch kamen wir beim Reiten nicht weiter.

KWPN Stute
KWPN Stute Gileva (Foto: privat)

Ich selbst war mit meinem Pferd sehr glücklich und mich störte nicht, dass sie sich nicht so reiten ließ wie andere Pferde. In der Zeit in der wir die Stute besaßen, hatte Gileva allerdings einige teure Tierarztrechnungen durch Verletzungen. Auch die Berittkosten (4 mal wöchentlich) plus Reitstunden waren nicht preiswert. Da ich noch sehr jung war und meine Eltern die Unterhaltskosten für Gileva bezahlten und diese keine Erfolge mit dem Pferd sahen, wollten sie die Stute wieder verkaufen.

Keiner wollte jedoch ein solch dominantes Pferd und ich wollte es eigentlich auch nicht abgeben. Deshalb probierte ich es weiter mit ihr. Im August 2018 hatte Gileva erneut einen Unfall und musste wieder mehrfach genäht werden. Meinen Eltern reichte es nun und sie wollten die Stute am liebsten von heute auf morgen los werden. Zu diesem Zeitpunkt stand Gileva bei meiner ehemaligen Bereiterin. Eine andere Einstallerin hatte die Situation mitbekommen und machte das Angebot, dass ein befreundeter niederländischer Züchter Interesse hätte, Gileva als Zuchtstute zu übernehmen.

Aufgrund des Zeitdrucks meiner Eltern gab ich mein Ok und der "Züchter" kam die Stute am 22.08.2018 abholen. Jedoch stellte sich sehr schnell heraus, dass es sich bei der Einstallerin und dem Züchter um Pferdehändler handelte. Meine Mutter und ich versuchten lange, Gileva wieder zurück zu holen, weil auch sie nicht wollte, dass diese an einen Händler gegangen war. Leider ohne Erfolg.

Bis heute suchen wir nach Gileva, denn ich würde gerne wissen, wie es ihr geht. Die Pferdehändlerin rückt aber bis heute mit keinen Daten heraus. Gileva war trotz Schwierigkeiten mein Herzenspferd. Bis heute trauere ich, dass ich nicht weiß, wo sie ist und was mit ihr passiert ist. Auf Grund von Recherchen der letzten Jahre haben wir den Namen der Einstallerin (Händlerin) herausfinden können. Nur leider nichts zu dem niederländischen Händler.

Zudem haben wir uns aus den Jahren Pferdemärkte bzw. Videos davon angeschaut. Auf dem Markt in Hedel (Niederlande/05.11.2018) fiel uns ein sehr passendes Pferd auf. Ob es sich um Gileva handelt, wissen wir jedoch nicht. Auf Anfrage bei der KWPN wurde uns bestätigt, dass Gileva noch lebt. Über weiteres wurde uns aber leider keine Auskunft gegeben.

Zum Schluß noch einige Angaben zu Gileva:

- Flämmchen am Kopf(Stirn) - Rechts neben dem Flämmchen befindet sich ein Wirbel.
- An den Beinen keine Abzeichen
- Huf vorne rechts ist schmaler und höher als der linke(leichter Bockhuf)
- vermutlich Sommerekzem

Wenn du also etwas über den Verbleib von Gileva weißt oder gar den aktuellen Aufenthaltsort kennst, freuen wir uns sehr über eine Nachricht von dir.


Du möchtest helfen? Dann teile den Beitrag doch mit deinen Freunden oder hinterlasse einen Kommentar mit eventuellen Hinweisen:

Kommentareingabe einblenden

Copyright © 2021 by Pferdekult.de - Deine Pferdeseite | hosted by Alfahosting*