Pferd und Reiterin im GaloppFoto: Rebecca Scholz / Pixabay
„Das Getragen werden auf dem Pferderücken muss im Einvernehmen mit dem Pferd stattfinden und darf nicht benutzt werden, um unsere eigenen Mangelerscheinungen im Leben durch das Sitzen auf dem Pferderücken wett zu machen."

- Selina Engeli -

Über Selina Engeli

Hochsensible Menschen nehmen Dinge schon früher war als andere. Auch bei Selina Engeli ist das so. Sie bemerkt Stimmungsänderungen bei Mensch und Pferd bereits vor dem Entstehen. Auch in ihrem Stall "Einklang" leben, genau wie sie es ist, sehr sensible Pferde. Diese spiegeln den Menschen direkt in seinem Tun und Handeln wieder. Für Selina ist es daher eine Herzensangelegenheit, mit ihren Angeboten den Menschen das Wesen Pferd als vertrauensvollen Partner und Freund zu vermitteln.


Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden oder hinterlasse einen Kommentar:

„Es gibt keine tieferen Geheimnisse, als die zwischen Pferd und Reiter..."

Werbung

Kommentareingabe einblenden

Newsletter

in Arbeit...


Copyright © 2022 by Pferdekult.de - Deine Pferdeseite | hosted by Alfahosting*

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, andere sorgen für mehr Sicherheit und eine gute Nutzererfahrung. Du entscheidest, ob Du diese zusätzlichen Cookies zulassen möchtest. Beachte bitte, dass bei einer Ablehnung der Cookies eventuell nicht mehr alle Funktionen der Seite zur Verfügung stehen. Mehr Infos findest Du in unserer Dastenschutzerklärung.