Tag der offenen Stalltür 2016

Veröffentlicht in Pferdeevents, Verschiedenes

Komm zum Pferd

Unter dem Motto "Komm zum Pferd" laden am 1. Mai bundesweit nahezu 350 Pferdesportvereine und Pferdebetriebe zum nunmehr fünften "Tag der offenen Stalltür" ein. Alle Pferdebegeisterten können diesen Tag für einen Ausflug in die Erlebniswelt Pferd nutzen. Jeder, der immer schon einmal vorhatte, mit Pferd oder Pony auf Tuchfühlung zu gehen oder einfach nur auf der Suche nach Reitunterricht oder einem Pensionsstall ist, kann sich an diesem Tag ausführlich informieren.
Tag der offenen Stalltür
Tag der offenen Stalltür 2016 (Foto: pixabay)

Die teilnehmenden Vereine und Betriebe bieten am "Tag der offenen Stalltür" ein vielseitiges und buntes Programm von Reit-, Fahr- und Voltigiervorführungen über Kutschfahrten, Stallführungen und Rassepräsentationen bis hin zu Pferdefußball und Ponyreiten. Für jeden sollte etwas dabei sein.
Auf Wunsch der Vereine und Betriebe hat die Deutsche Reiterliche Vereinigung in diesem Jahr auch gezielt etwa 2.500 KiTas, Grundschulen und offene Ganztagsschulen aus der jeweiligen Umgebung angeschrieben und zum Tag der offenen Stalltür eingeladen.

Bisher folgten insgesamt über 600.000 Besucher dem Motto "Komm zum Pferd", mit dem Deutschlands Vereine und Betriebe in den Jahren 2009, 2010, 2012 und 2014 zum "Tag der offenen Stalltür" eingeladen haben. Wer genau wissen möchte, wo in diesem Jahr in seiner Nähe Vereine und Betriebe ihre Türen öffnen, findet auf der Seite der FN nach Postleitzahlen geordnete Listen aller Veranstalter.



Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe