Pferde präsentieren Neuheiten

Veröffentlicht in Verschiedenes

Models auf vier Beinen

Die Riege der Models wird auf der spoga horse Frühjahr tierisch erweitert: Vom 31. Januar bis 2. Februar 2016 können Aussteller ihre Produktpremieren im Rahmen des VIP Clubs erstmalig direkt am Pferd präsentieren. Für die Besucher der Internationalen Fachmesse für Pferdesport bedeutet dies, dass sie die Neuheiten der Branche als erste entdecken und gleichzeitig in der Anwendung beurteilen können.

Der VIP Club verpflichtet die Aussteller vorab, ihre Neuheiten erstmalig auf der spoga horse zu präsentieren. Medial wird der VIP Club durch eine Vorabberichterstattung des Fachmagazins equitrends begleitet. Auf der Messe selbst werden die Produkte aufmerksamkeitsstark auf einer eigenen Fläche ausgestellt. Täglich erhalten die Aussteller um 13:15 Uhr und um 15:00 Uhr zusätzlich die Möglichkeit, eine Produktschau am lebenden Pferd vorzuführen und dabei die Fachbesucher von den Vorteilen ihres Produktes zu überzeugen.

spoga horseGanz ohne tierische Models, aber nicht weniger aufmerksamkeitsstark ist der spoga horse fashion walk. Täglich um 12:00 Uhr und 17:00 Uhr (2. Februar 15:30 Uhr) präsentieren in zwei professionellen Shows Models die neuesten Kollektionen. Für Fachbesucher bietet dies die Möglichkeit, neue Marken und Labels zu entdecken und sich direkt von deren Qualitäten zu überzeugen. Der fashion walk erfreut sich seit 2014 wachsender Beliebtheit.

Etwas ruhiger geht es bei der spoga horse academy zu, denn hier steht die Vermittlung von Fachwissen klar im Vordergrund. Die spoga horse konnte Top-Speaker Referenten aus der Branche und der Beratung verpflichten, die den Fachbesuchern die Themen der Branche präsentieren.

Ein Fokus der Frühjahrsveranstaltung liegt auf Online-Strategien: Für Vorträge wie ‚Wie kann Social Media für den Vertrieb genutzt werden?‘, ‚Ist die eigene Website mobile friendly?‘ oder ‚Reichweitensteigerung für den Online-Shop‘ konnte die spoga horse Referenten aus den Agenturen GROWWW –  Wachstumskommunikation & Strategieberatung, MSO Digital und der Online-Plattform ehorses verplfichten. Darüber hinaus werden in weiteren Vorträgen die Themen Zusatzverkäufe, Mitarbeitermotivation und –führung, Warenwirtschaft‘ sowie Warenpräsentation beleuchtet.

Während die Eventprogrammpunkte VIP Club, fashion walk und academy an allen drei Messetagen stattfinden, rundet der REIRSPORT-MARKT Händler Award den ersten Messetag, 31. Januar um 15:30 Uhr, mit der Siegerehrung der nominierten Händler ab. Die Koelnmesse vergibt diesen Award gemeinsam mit der Fachzeitschrift REITSPORT-MARKT für das beste Reitsportfachgeschäft. Nach der Jurysitzung im Dezember werden die besten zwölf Geschäfte für den Award nominiert.

Die spoga horse Frühjahr 2016 ist für Fachbesucher am 31. Januar und 1. Februar von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr und am 2. Februar von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Weitere Informationen gibt es unter www.spogahorse.de.

Quelle: "Koelnmesse GmbH"



Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe