Knochenbrecher Tamme Hanken on Tour

Veröffentlicht in Verschiedenes

Fünfteilige Doku-Reihe bei Kabel Eins

Wenn der vierbeinige Freund leidet, dann ist der nicht unumstrittene "Pferdeflüsterer" und Tierchiropraktiker Tamme Hanken oft die letzte Hoffnung. Egal, ob das Pferd einen Hüftschaden hat oder die Hündin eine verstauchte Pfote. Nun bekommt der "XXL-Ostfriese" eine eigene, fünfteilige Doku-Serie zur besten Sendezeit auf Kabel Eins.
Tamme Hanken"Wenn ich etwas anfasse, dann sehe ich Bilder. Ich scanne und ich fühle. Temperatur, Geruch. Gucken, Fühlen. Das ist die Kunst des Knochenbrechens", beschreibt der Ostfriese seinen außergewöhnlichen Job. In der neuen Doku-Reihe "Tamme Hanken - Der Knochenbrecher on tour" begleitet kabel eins den feinfühligen Riesen bei seiner Arbeit - auf seinem Hof in Filsum ebenso wie im Ausland. Hilferufe erreichen Tamme Hanken von überall auf der Welt.

Die erste Folge führt den Knochenbrecher in die Türkei. Auf der Cowboy-Ranch "West Virginia City" nahe Antalya trifft er auf das deutsch-türkische Paar Beate und Mustafa, deren Pferd in einen Autounfall verwickelt war. Die erstaunliche Erkenntnis des Knochenbrechers: Nicht der Autounfall ist verantwortlich für die ausgeprägten Haltungsschäden des Tieres, sondern Mustafa, der Reiter selbst.

Findet Tamme Hanken auch für dieses Problem eine Lösung? Und wie reagiert der Tierfreund, als er bei einem Ausflug einen ausgemergelten und völlig abgemagerten Esel entdeckt? Auch in den weiteren Folgen ist der Tierheiler schwer beschäftigt: Neben Behandlungsreisen in die USA und auf die spanische Ferieninsel Mallorca nimmt der Ostfriese einen Lehrling unter seine Fittiche. Und dieser muss erst einmal beweisen, dass er das Zeug zum Knochenbrecher hat...

"Tamme Hanken - Der Knochenbrecher on tour", ist ab 30. August 2015, immer Sonntags um 20:15 Uhr bei Kabel Eins zu sehen.

Quelle: "presseportal"



Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe