Fünf beeindruckende Filmpferde im Ersten

Veröffentlicht in Verschiedenes

Neues Serien-Event „Armans Geheimnis“

Über Ostern sendet Das Erste ein neues Serien-Event für die ganze Familie: Die WDR-Produktion „Armans Geheimnis“. Darin stehen neben fünf tollen Nachwuchsdarstellern fünf beeindruckende Filmpferde im Mittelpunkt.
Filmpferd"Armans Geheimnis" ist eine Abenteuerserie mit vielen Fantasyelementen: Fünf Jugendliche werden von ihren Eltern auf ein Pferdegut auf dem Land geschickt – auf den Hof der Familie Lilienthal. Ein scheinbar idyllischer Ort, an dem die Teenager unfreiwillig eine Zeitlang verbringen sollen und schon kurz nach ihrer Ankunft merken: Hier stimmt etwas nicht.

Charly, Nils, Tarik, Dajana und Patrizia wachsen als Clique zusammen, tauchen immer weiter in die geheimnisvolle Welt ihres neuen Zuhauses ein und finden sich bald in dem größten Abenteuer ihres Lebens wieder. Dabei müssen sie nicht nur ein großes Geheimnis aufspüren, sondern sich auch mit ihren ganz eigenen Geschichten auseinandersetzen, die sie geprägt haben, bevor sie auf dem Hof gelandet sind: Familie, Freundschaft, Erwachsenwerden.

FilmpferdeDabei spannt die Serie einen Bogen zwischen den realen Themen, die in jeder Familie eine Rolle spielen und einer phantastischen Welt, in der überirdische Dinge passieren. Pferde spielen hier eine entscheidende Rolle: Nach ihrer Ankunft auf dem Hof lernen die Hauptfiguren die Pferde kennen, die hier leben. Während ihres Aufenthalts sollen die Jugendlichen für die Tiere sorgen und mit ihnen reiten lernen.

Zur großen Verwunderung sind jedoch nicht sie es, die sich ein Tier aussuchen, sondern die Pferde wählen ganz gezielt den aus, der für sie zuständig sein soll. Dabei stellt sich heraus: Der Charakter eines jeden Tieres soll seinem Reiter dabei helfen, sich selbst besser kennen zu lernen. Die Pferde werden dabei zu wichtigen Weggefährten, sowohl auf der Suche nach sich selbst als auch als Schlüssel für die Auflösung des Geheimnisses.

Die Ausstrahlungstermine der Serie sind am Karfreitag, 3. April, und Samstag, 4. April 2015, jeweils 8.35 Uhr Ostersonntag, 5. April und Ostermontag, 6. April, 8.10 Uhr im ERSTEN.

Quelle: "WDR"



Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe