Reiturlaub

Traumurlaub für alle Pferdefans

Veröffentlicht in Urlaub mit Pferd

Luxus pur auf der VmG Horse Ranch

Mallorca ist eine der Lieblingsinseln deutscher Urlauber. Damit auch anspruchsvolle Pferdefans hier auf ihre Kosten kommen, wurde vor einiger Zeit in Llucmajor die luxuriöseste Reitanlage der Balearen eröffnet. Auf dem 40 Hektar großen Naturareal der VMG Horse Ranch finden Dressur-, Spring- und Westernreiter eine traumhafte Umgebung für ihren nächsten Reiturlaub*.
VmG Horse Ranch
Weitläufiges Anwesen (Foto: VmG Horse Ranch)

Mit seinen 22 stilvoll und komfortabel eingerichteten Suiten zwischen 40 und 110 qm Wohnfläche inkl. eigener Terrasse und Garten bietet die VmG Horse Ranch auch optimale Übernachtungsmöglichkeiten. Das Haupthaus sowie einige der Gebäude sind Umbauten der ursprünglich vorhandenen Landhäuser, die zum Teil aus dem Jahr 1843 stammen. Andere wiederum wurden im Stil der mallorquinischen Fincas neu erbaut. Allen gemeinsam ist, das sie modern und luxuriös ausgestattet sind und keine Wünsche offen lassen.

Die Reitanlage wurde ebenfalls komplett neu gebaut und gehört wohl zu den modernsten der Inselgruppe im westlichen Mittelmeer. Die 20 x 60 Meter große Reithalle ist mit neuster Technik ausgestattet. Dank elektronisch auffahrbarer Fester und kompletter Isolierung herrschen hier bei jedem Wetter bis in den Hochsommer hinein angenehme Temperaturen. Eine Soundanlage und die automatische Bodenbewässerung gehören ebenfalls zur nicht standardmäßigen Ausstattung. Für entsprechende Reitstunden stehen insgesamt 30 hauseigene Pferde zur Verfügung.

Der Unterricht kann sowohl in der Reithalle auch als auch auf dem 20x60 Meter großen Dressurplatz, dem 50x80 Meter großen Springplatz oder dem 30x70 Meter großen Multifunktionsplatz stattfinden. Damit auch in den Abendstunden noch trainiert werden kann, sind alle Plätze mit Flutlicht ausgestattet. Reitstunden gibt es für Anfänger bis Fortgeschrittene auf ausgebildeten Spring- und Dressurpferden bis zur Leistungsklasse M, das eigene Pferd kann ebenfalls mitgebracht werden.

Untergerbracht sind die Pferde in einem der 4 großzügigen Pferdeställe mit jeweils zehn Boxen und zwei Sattelkammern. Dabei sind die Ställe rund um die Reithalle in U–Form verteilt, um das Anwesen aufzulockern und die Besitzer eine offene Stallform ansprechender fanden als ein lang gestrecktes Gebäude mit dunklem Boxengang. Passend zu den restlichen Gebäuden auf dem Gelände wurden sie ebenfalls mit Stein verkleidet. Auch die extra großen Boxen gehen weit über den normalen Standard hinaus und sind im Sommer natürlich beschattet und belüftet. Ich persönlich hätte allerdings eine Haltungsform vorgezogen, die es den Pferden ermöglichst, sich ständig frei zu bewegen.

Im Gegensatz zu vielen andern Reitställen leben die Pferde der VmG Horse Ranch aber tagsüber ganzjährig auf grünen Weiden, für die es extra eine automatische Bewässerung sowie eine Drainage gibt, damit die Pferde selbst bei starken Regenfällen nicht im Wasser stehen müssen. Von solch einem Luxus können die meisten Pferdehalter wohl nur träumen. Genauso wie vom Pflanzenbestand mit mehr als 4000 Pflanzen, die bereits 2015 rund um die Weiden gesetzt wurden und inzwischen gut angewachsen sind, um Schatten zu spenden.

Auch die zweibeinigen Gäste der VmG Horse Ranch kommen voll auf ihre Kosten, denn nicht nur bei der Unterbringung wurde Wert auf das gehobene Ambiente gelegt. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt. Dabei steht das Restaurant Rider´s nicht nur den Übernachtungsgästen zur Verfügung, sondern es empfängt gerne auch Gäste von Außerhalb. Für den einzigartigen Genuss werden die biologisch selbst angebauten Lebensmittel liebevoll zu einzigartigen Geschmackserlebnissen verwandelt.

Mehr als 300 Obstbäume mit 22 verschiedenen Sorten, dazu ein großzügig angelegter Gemüsegarten samt Kräutern liefern die Zutaten für diese köstlichen Kreationen. Die internationale Küche bietet für jeden Geschmack das passende Gericht und auch Vegetarier und Veganer kommen in den Genuss der Köstlichkeiten aus eigenem Anbau. Auf der Terrasse des Restaurants mit angrenzendem Pool und Aussicht auf das Tramuntana Gebirge kann man dann herrlich die Seele baumeln lassen und den Alltag einfach vergessen.

Wenn du also im nächsten Urlaub noch nichts vorhast, wäre die VmG Horse Ranch doch mal einen Besuch wert, um ein paar unvergessliche Tage inmitten der atemberaubenden Landschaft Mallorcas zu genießen. Was meinst du? Bei Übernachtungspreisen ab ca. 300 Euro ist dies zwar kein ganz preiswertes Vergnügen, aber ein traumhaftes...

Quelle: VmG Horse Ranch


Gerne darfst du den Inhalt mit deinen Freunden teilen:


Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe