Reiturlaub

Täglicher Weidewechsel

Veröffentlicht in Hobbyranch aktuell

Abwechslung

Da wir dieses Jahr noch einen zweiten Heuschnitt machen wollen, haben wir aktuell nur einen Teil der Weideflächen zur Verfügung. Damit die Pferde die Grasnabe nicht zu kurz verbeißen, wechseln wir daher täglich die einzelnen Koppeln.

Der Vorteil dabei ist, das die einzelnen Koppeln nur einen Tag beweidet werden und dann wieder einige Tage Zeit zur Erholung haben.Weidewechsel Auch den Pferden gefällt diese Vorgehensweise, da sie jeden Tag ein neues Stück Weide nutzen können. Der abgezäunte Teil wächt schon wieder sehr gut und wir hoffen, im August noch einmal Heu machen zu können.
Der Hufschmied war auch wieder bei uns auf der Hobbyranch, um die Hufe unserer Pferde auszuschneiden und nachzuraspeln. Nun haben alle wieder wohlgeformte Hufe.



Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe