Reiturlaub

Sonnengruß und Pferdeglück

Veröffentlicht in Urlaub mit Pferd

„Yoga & Reiten“ auf Gut Ising

Mit „Yoga & Reiten“ ist Gut Ising eine Glück und Erfolg verheißende Kurskombination gelungen. Zum dritten Mal bietet das renommierte Gestüt mit Vier-Sterne-Superior-Hotel am Chiemsee dieses Aktiv- & Entspannungs-Arrangement, das Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen begeistert. Egal, ob Reit-Fan, Schnupper-Yogi, Profi oder Neuling in beiden Disziplinen: Das Package eröffnet neue Horizonte durch die Verbindung beider Sportarten, die sich perfekt ergänzen und gegenseitig bereichern. Wellness-Genuss sowie kulinarische Erlebnisse runden das  Angebot ab, das 2015 zu zwei Terminen und in verlängerter Form angeboten wird. „Yoga & Reiten“ gehört mittlerweile zum etablierten Portfolio der Gut-Ising-Topkurse mit renommierten Trainern, die den hervorragenden Ruf des Gestüts begründen.

Yoga und ReitenDas Package eröffnet neue Horizonte durch die Verbindung beider Sportarten, die sich perfekt ergänzen und gegenseitig bereichern. Wellness-Genuss sowie kulinarische Erlebnisse runden das  Angebot ab, das 2015 zu zwei Terminen und in verlängerter Form angeboten wird. „Yoga & Reiten“ gehört mittlerweile zum etablierten Portfolio der Gut-Ising-Topkurse mit renommierten Trainern, die den hervorragenden Ruf des Gestüts begründen.

„Yoga bedeutet Verbindung“, schildert Personal Trainerin und Yoga-Lehrerin Selina Pagonakis. „Die Verbindung von Körper, Geist und Seele genauso wie die Verbindung zu anderen Lebewesen und zur Natur. Genauso spielt die harmonische Verbindung zwischen Reiter und Pferd eine entscheidende Rolle für die Qualität des Reitens. Die Übungen des Yoga sind dafür ideal. Sie verbessern Fähigkeiten wie Konzentration, Koordination und Achtsamkeit und führen zu einer angenehmeren, einfacheren und effektiveren Kommunikation mit dem Pferd“, erklärt die erfahrene Yoga-Lehrerin.

Yoga & Reiten trifft Wellness & Kulinarik
                
Gemeinsam mit den versierten Gut-Ising-Reitlehrern Sonja und Martin Will begleitet Selina Pagonakis die Teilnehmer durch ein erfüllendes Kursprogramm. Yoga und ReitenMorgens Yoga, dann ausgiebiges Reiten, anschließend wieder Yoga – so sind die drei zentralen Tage des Arrangements gestaltet. Anschließend folgt das Wochenende mit weiteren Yoga-Stunden und viel Zeit für Wellness und andere Freizeitaktivitäten auf dem herrlich gelegenen Hofgut. Ein Sektempfang und zwei gemeinsame Abendessen in den anspruchsvollen Restaurants von Gut Ising sind ebenfalls Teil des Packages.

Beim Reiten haben die Gäste – ihren Vorkenntnissen und Interessen entsprechend – die Wahl zwischen Anfängerstunden, Dressur- und Springreiten. Und auch beim Yoga kommen Einsteiger genauso auf ihre Kosten wie langjährig praktizierende Yogis. „Die Erfahrung der vergangenen beiden Jahre haben gezeigt, dass die Symbiose aus Reiten und Yoga einfach perfekt ist und den Teilnehmern unerschöpfliche Wege bietet, die beiden Sportarten und auch sich selbst neu zu entdecken“, schwärmt Reitlehrerin Sonja Will. „Deshalb haben wir uns entschlossen, das bisherige Wochenend-Konzept auf ein Dienstag-bis-Sonntag-Programm auszuweiten.“

Topkurse mit Toptrainern in Toplage
            
„Yoga & Reiten“ wird vom 12. bis 17. Mai sowie vom 6. bis 11. Oktober 2015 angeboten. Mit Schulpferd kostet die Kursteilnahme 390 Euro, die Übernachtung im Einzelzimmer kommt auf 125 Euro pro Tag, im Doppelzimmer auf 190 Euro für zwei Personen.

Nach dem Motto „Von den Meistern lernen“ bietet Gut Ising auch 2015 weitere Topkurse – mit weltbekannten Trainern wie Dieter Laugks oder Karsten Huck in den Disziplinen Springreiten oder Dressur. Gleichzeitig können Reitkurse für jedes Niveau absolviert und Reitabzeichen-Prüfungen abgenommen werden. Diese Vielfalt sowie die herausragenden Angebote für Country Cross und Polo machen Gut Ising zu einem der besten und schönsten Reitsportzentren Bayerns.

Weitere Informationen unter www.gut-ising.de.

Über Gut Ising

Das 170 Hektar große Gut Ising liegt malerisch am Chiemsee mit Blick auf das Alpenpanorama. Mit einer Tradition von historischer Dimension, die auf das altrömische Staatsgut Usinga zurückgeht, ist Gut Ising Visitenkarte bayerischer Gastlichkeit auf höchstem Niveau. Mit seinem Gebäude-Ensemble und seinem einzigartigen Angebot an Freizeitmöglichkeiten erfüllt das sich im Besitz der Familie Magalow befindliche Gut höchste Ansprüche. Gut Ising gilt weit über die Grenzen Deutschlands hinaus als Eldorado für Reiter und Polo-Spieler. Das Gut verfügt über einen eigenen Golfplatz und bietet den Gästen Outdoor- und Indoor-Tennisanlagen. Wandern, Rad- oder Ballonfahren sowie Segeln runden das sportliche Programm ab. Gut Ising hat sich einen Namen mit Kulturveranstaltungen gemacht und zählt mit dem neuen exklusiven „Ising Spa & Wellness“ zu den Top-Adressen des Landes. Ideale Voraussetzungen bietet Gut Ising zudem für Tagungen, Hochzeiten und Familienfeiern.

Quelle: "Wilde & Partner"



Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe