Reiturlaub

Reiterhof wird zum Standesamt

Veröffentlicht in Urlaub mit Pferd

Außergewöhnliches Ambiente für Heiratswillige

Welches pferdebegeisterte Mädchen träumt nicht davon, die eigene Hochzeit mit dem Traumprinzen auf einem Pferdehof oder gar dem Rücken eines Pferdes zu feiern? Vielfach gibt es schon die Möglichkeit, die Pferdebegeisterung mit der Hochzeit zu verbinden. Ein Standesamt auf einem Pferdehof aber, das findet man nicht alle Tage. Auf dem Pferde- und Gästehof Rehedyk in Schleswig Holstein wurde nun die neue Außenstelle des Standesamtes St. Michaelisdonnauf eingeweiht.

Seit jeher gilt das Hufeisen als ein Symbol des Glücks. Was liegt daher also näher, als dieses Glückssymbol, welches ja auf einem Reiterhof rechlich vorhanden ist, mt dem "schönsten Tag des Lebens" zu verbinden. Da Brautpaare den idyllischen Pferdehof Rehedyk schon öfter als Hochzeitslocation gewählt haben, kam den Betreibern Tanja und Marco Böttger die Idee, auf ihrem Hof ein weiteres Standesamt für St. Michaelisdonn einzurichten. Die Voraussetzungen dazu waren ideal, da die beiden die landwirtschaftliche Hofanlage 2012 übernommen und zum Gäste- und Pferdehof umgebaut hatten.

Einweihung Standesamt
Einweihung Standesamt Rehedyk, v.l.n.r Tanja Böttger, Melanie Jürgens, Volker Nielsen (Foto: Annelene Spill)

Dem Bürgermeister gefiel die Idee gleich auf Anhieb und so wurde im März 2018 das originelle Trauzimmer auf dem Pferde- und Gästehof Rehedyk, Helser Geestweg 11, 25693 St. Michaelisdonn, von Bürgermeister Volker Nielsen, Standesbeamtin Melanie Jürgens und Inhaberin Tanja Böttger eingeweiht. Aus dem ehemaligen Stall im Herzen der Anlage war zuvor das stilvolle Gästehaus entstanden, in dem nun auch die Trauungen stattfinden. Weiden, Pferdepaddocks und Stallgebäude umgeben das Standesamt und die Hochzeitslocation. St. Michaelisdonns Bürgermeister Volker Nielsen freut sich darüber, dass St. Michaelisdonn dieses außergewöhnliche Standesamt hat, denn diese Attraktion zieht auch Touristen an.

Auch bei den Brautpaaren scheint die Möglichkeit, sich auf einem Pferdehof trauen zu lassen, gut anzukommen. Wie Tanja Böttger berichtet, stünden die Reiter unter den Hochzeitsgästen dabei auf dem Hof mit ihren Pferden Spalier sogar sehr gerne für das Brautpaar. Und gerade für Reiter ist es doch ein einzigartiges Erlebnis, bei der Hochzeit zum Beispiel auf dem Pferd zum Standesamt zu reiten. Wer nun auch auf den Geschmack gekommen ist, kann seine Anfrage für standesamtliche Trautermine direkt beim Pferdehof Rehedyk über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! stellen. Weitere Informationen zum Standesamt auf Rehedyk sind auf www.rehedyk.de/standesamt abrufbar. Wäre das auch etwas für dich?

Braut auf dem Pferd
Hochzeit zu Pferde (Foto: Rehedyk)

Über Rehedyk

Seit 2012 betreiben Tanja und Marco Böttger den Pferde- und Gästehof Rehedyk in St. Michaelisdonn. Neben pferdegerechtem Horsemanship-Training und Pferdeosteopathie werden Nordseeurlaubern Gästezimmer und Ferienwohnungen geboten. Tanja Böttger ist The Gentle Touch® Premium-Pferdetrainerin, Marco Böttger ausgebildeter Koch und zertifizierter Osteopath und Physiotherapeut für Pferde nach Welter-Böller. Die Verbindung von Pferdetraining und Pferdeosteopathie ist in Schleswig-Holstein einmalig.

Die AktivRegion Dithmarschen hat dieses innovative und nachhaltige Hofkonzept als Leuchtturmprojekt ausgezeichnet. In regelmäßigen Abständen finden auf Rehedyk auch Koch-Events für Touristen und Anwohner der Region statt. Seit 2018 befindet sich die Außenstelle des Standesamtes St. Michaelisdonn auf Rehedyk. Die Anlage wird neben Reitbetrieb und Touristenunterkunft als originelles Veranstaltungszentrum für Hochzeitsfeste, Firmen- und Familienfeiern, Seminare sowie Workshops genutzt.


Gerne darfst du den Inhalt mit deinen Freunden teilen:


Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe