Reiturlaub

Juist ist die Pferdeinsel überhaupt

Veröffentlicht in Urlaub mit Pferd

Keine Autos, dafür Pferde

Für viele ist Juist die schönste Insel der Welt. Punkt. Warum das so ist? Vielleicht, weil es hier keine Autos sondern dafür umso mehr Pferde, Kutschen und Fahrräder gibt oder weil sie den längsten Strand der ostfriesischen Inseln ihr eigen nennen darf. Oder weil manche behaupten, dass hier die Entschleunigung erfunden worden sei. „Töwerland“ nennen die Einheimischen ihre Insel liebevoll, was auf Plattdeutsch soviel wie Zauberland bedeutet.

Pferdeinsel JuistZu den Besonderheiten der schmalen Nordseeinsel zählt bereits die Anreise, denn Juist ist die einzige Insel, die ganz und gar abhängig von den Gezeiten ist. Übergesetzt werden kann nur bei Hochwasser. Gäste sagen, dass sie ihre Sorgen ganz einfach auf dem Festland lassen, wenn sie per Schiff anreisen. Alternativ kann man auch das Flugzeug nehmen, das gerade einmal sieben Minuten für den Flug über das Watt benötigt.

Juists Endlos-Strand hat schon so manchen Erstbesucher in Staunen versetzt, insbesondere bei Ebbe wirkt er tatsächlich unendlich. Im Sommer spicken bunte Strandkörbe den weißen Sand und der Strand gehört den Familien. Er wird dann zu einer großen sandigen Spielwiese mit reichlich Programm für Groß und Klein von der „Kinderuniversität“ mit spannenden Vorträgen und Referenten über den Kinderzirkus bis zu Yoga und anderen Gesundheitsangeboten für die Erwachsenen.

In der Nebensaison gehört die Insel den Ruhesuchenden, die sich hier wie in einem Zen-Garten mit Meeresanschluss fühlen dürfen. Juist, das ist eine Welt ohne Abgase, ohne Nebengeräusche, fernab von der Hektik des Alltags und nicht selten eine Freundschaft fürs Leben.

Die Juister legen bedingt durch ihre Lebensumstände allergrößten Wert auf Nachhaltigkeit und einen bewussten Umgang mit der Natur. Das wünschen sie sich ebenso von den Urlaubern, die das Bewusstsein für die Ressourcen durchaus auch mit nach Hause nehmen dürfen.

Quelle: "Kurverwaltung Juist"



Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe