Tagebuch für Pferdehalter

Veröffentlicht in Produktvorstellugen

Pferdelogbuch

Die ordana® IT-Dienstleistungs GbR bringt pünktlich zum Jahreswechsel eine neue Software für Pferdehalter, Züchter und Reitställe/Pensionsbetriebe auf den Markt. Das browserbasierte System wurde gemeinsam mit Pferdehaltern entwickelt. Es bietet eine Vielfalt von Funktionen und kann individuell und zielgruppengerecht angepasst werden. Alle Daten werden vorzugsweise zentral in der ordana® Cloud gespeichert, so dass der Nutzer von überall Zugriff auf seine Daten erhält.

Das ordana® Pferdelogbuch richtet sich an Privatpersonen sowie an Gewerbetreibende. Der Nutzer kann den Umfang seines Produktes festlegen und somit den monatlich berechneten Preis selbst bestimmen.

Das Pferdelogbuch bietet grundlegende Funktionen sowie verschiedene Erweiterungsfeatures, die vorwiegend für Reitstallbesitzer interessant sein dürften. Darüberhinaus benötigte Funktionen können durch die ordana® hinzuprogrammiert werden.

Immer im Produktumfang enthalten sind die Stammdatenpflege für Besitzer und deren Pferde, verschiedene Dokumentationsmöglichkeiten für Ausritte, Trainingseinheiten, Gesundheitszustand und sonstige Tagebucheinträge. Darüberhinaus können Vorräte verwaltet und Kontakte gepflegt werden. Die Kalenderfunktion bietet eine praktische Übersicht aller Tagebucheinträge. Weitere Übersichten, die es ermöglichen, die wesentlichen Daten wie die Übersicht aller Pferde, Tagebucheinträge, Vorräte oder Kontakte immer im Blick zu behalten, runden das Konzept ab.

Die Erweiterungsfeatures sind das eigentliche Highlight des Produktes. „Jeder Pferdehalter trägt eine besondere Verantwortung gegenüber seines Tieres, da er nicht ständig vor Ort sein kann.“ erläutert Maik Ernemann, Geschäftsführer der ordana®. „Wir haben deshalb verschiedene Überwachungsfeatures in das Produkt implementiert, die eine Rund-um-die-Uhr-Überwachung des Pferdes von jedem Ort, auch wenn der Tierhalter mal im Urlaub ist, ermöglichen.“

Über die Anbindung von Überwachungskameras und modernen Sensortechniken, bei der die ordana® GbR auch dem Pferdehalter vor Ort zur Installation zur Verfügung steht, können die Pferde im Stall und auf der Weide überwacht werden. Darüberhinaus können mittels der Sensortechnik die aktuellen Temperaturen Innen und Außen gemessen und Regenmengen, Sonnenstunden und vieles mehr erfasst und ausgewertet werden.

Alle Daten, die der Nutzer über das Pferdelogbuch erfasst, werden in einem deutschen ISO 27001 und 9001 zertifizierten Rechenzentrum gehostet, welches umfangreiche Datenschutzstandards erfüllt. Der browserbasierte Zugang wird mittels https verschlüsselt, so dass der Nutzer auch aus der Ferne oder dem Urlaub sicheren Zugang zu seinem Pferdelogbuch erhält. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt einen Monat, dementsprechend werden die Kosten auch monatlich abgerechnet. Über einen Testzugang, der 3 Tage gültig ist, kann der Nutzer das Produkt - ohne vertragliche Verpflichtung - vor einer kostenpflichtigen Bestellung testen.

Mehr Informationen und Zugang zum kostenlosen Testzugang über www.pferdelogbuch.de

Quelle: "Maik Ernemann und Dina Knorr GbR auf openPR"



Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe