Neue Reit-App für iPhone-Handys

Veröffentlicht in Produktvorstellugen

Umfangreiche digitale Möglichkeiten

Der Siegeszug des Smartphones hat auch vor der Pferdewelt nicht halt gemacht. In Verbindung mit den passenden Apps nutzen mittlerweile auch immer mehr Wanderreiter und Pferdefreunde ihr Handy als nützlichen Helfer. Ob es um anschauliche Übungsanleitungen geht, Informationen zur Pferdegesundheit, Allgemeines für den Alltag oder Streckenplanung und Streckenaufzeichnung, für alle Bereiche gibt es mitterweile das passende Angebot. Speziell für das iPhone ist nun eine neue App erschienen, die jeden Ausritt zu einem unvergesslichen Erlebnis machen soll.
Reiter App
Ausritte aufzeichnen mit der Reiter-App - Foto: Gallopica

Frank Hahn hat die kostenlose Gallopica Reit-App entwickelt. Da seine Freundin passionierte Reiterin ist und er mitbekam, wie sie sich mit ihren Freundinnen im Anschluss nach dem Ausritt immer über die Wegstrecken unterhalten hat - z.B. wo sie wann wie entlang geritten waren, hat ihn dies auf die Idee zur Entwicklung der App gebracht. Mit dieser ist es jetzt möglich, Ausritte aufzuzeichnen und sie anschließend in einer Karte darstellen zu lassen.

Mittlerweile können das allerdings auch schon einige andere GPS Tracking Apps. Das besondere an der Gallopica-App ist aber, dass diese in der Lage ist, auf Basis eines relativ komplexen Algorithmus unter Zuhilfenahme der Beschleunigungsdaten auch die gerittenen Gangarten zu erkennen und diese farblich in der Karte darzustellen. Somit kannst du nach dem Ausflug immer genau nachzuvollziehen, wo du z.B. entlang galoppiert oder Schritt geritten bist.

Galoppica Reiter App
Gerittene Gangarten erkennen mit der Gallopica Reiter App - Foto: Gallopica

Zusätzlich werden diverse Parameter wie z.B. Dauer, Pausen, Distanz sowie Geschwindigkeit aufgezeichnet und anschließend in einer zusammengefassten Statistik dargestellt. Das ist aber noch nicht alles. Ergänzend kannst du während des Ausritts Fotos von den schönsten Momenten machen, die an den entsprechenden Punkten in der Karte angezeigt werden. Anschließend hast du dann die Möglichket, alles mit deinen Freunden im Gallopica-Netzwerk oder über Facebook zu teilen und zu vergleichen.

Hier einmal die Features der App im Überblick:

- Zeichnet den Ausritt auf und bildet die Strecke in einer Karte ab
- Macht Fotos und verknüpft diese mit der Karte
- Ermittelt die Gangart des Pferdes und markiert diese auf der Karte in unterschiedlichen Farben
- Ermittelt die zurückgelegte Strecke und eingelegte Pausenzeiten
- Ermittelt die höchste sowie die Durchschnittsgeschwindigkeit des Ausritts
- Teilt die Ergebnisse auf Knopfdruck mit Freunden auf Facebook und Gallopica.de

Die Gallopica-Webseite selbst umfasst aber nicht nur die reine Auswertung der App-Daten, sondern bietet noch eine Reihe weitere Funktionen. Dazu zählen soziale Netzwerkfunktionen, Pferdeverkauf, Reitstallverzeichnis, Marktplatz und noch einiges mehr. Insgesamt macht die neue Reit-App mit dem dahinter stehenden Angebot auf mich einen vielversprechenden Eindruck. Schade ist allerdings, dass sie aktuell nur im Appstore für das iPhone verfügbar ist.

Eine ebenfalls interessante App gibt es auch zum Thema Geocashing mit Pferd. Dazu findest du einen interessanten Bericht auf dem Ponyliebe-Blog.


 


Kommentare (2)

  • Anne

    11 Mai 2017 um 11:37 |
    Hallo, ich habe gerade vergebens die Reitapo gesucht, doch sie wird GALLOPICA geschrieben, nicht wie bei Ihnen im Artikel. Kleiner Tip :-)
    Liebe Grüße

    antworten

    • Pferdekult

      11 Mai 2017 um 17:10 |
      Danke für den Hinweis :-)

      antworten

Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe