Iberosattel präsentiert neuen Alpha Vaquero

Veröffentlicht in Produktvorstellugen

Alle für einen? einer für alle!

Wie vor einiger Zeit versprochen – pünktlich zu Anfang November stellen die Sattelspezialisten von Ibero ihren „Neuen“ vor: den Alpha Vaquero. Das Modell gibt es exklusiv bei Iberosattel. Der high-end-Maßkonfektionssattel ist ein Traum für die Dressurarbeit und fürs Gelände. Aufgebaut auf einen Dressurbaum ist der Alpha Vaquero trotz seines weichen flachen Sitzes ein optimaler Sattel auch für die Dressurarbeit. Durch eine große, weiche Pausche, die auch als Vordergalerie dient, eignet er sich aber genauso gut im Gelände und für die Working Equitation. Die Optik ist elegant und temperamentvoll – der perfekte Look für den Auftritt.

An die Arbeit, Vaquero!

Ob Dressur, Trail, Speedtrail oder Rinderarbeit, wer sich für die Arbeitsreitweise begeistert, wir mit dem „Alpha“ einen perfekten Partner finden. Denn die neuartige Pausche gibt Halt, ohne einzuengen.

Alle für einen? Einer für alle!

IberosattelDurch das spezielle Comfort-Kissen liegt dieser Sattel auf nahezu jedem Pferderücken perfekt. Die breite Auflagefläche verteilt das Reitergewicht optimal. In Verbindung mit dem Comfort-Compact-Kissen von Iberosattel ist der „Alpha“ zudem für Quadratpferde oder Ponys wie geschaffen: Er ist einer der kürzesten Sättel, die derzeit erhältlich sind.

Daten und Fakten:

• Große, softe Vaqueropausche
• besonders weich zu sitzen
• inkl. Amazonalösung
• Vollflexibler Kunststoffbaum mit verstellbarem Kopfeisen
• Frei aufgehängtes Comfort-Compact Kissen mit Kurztrachte • Sitzgrößen: 16,5 bis 19,0
• Kammerweiten: 27 bis 38
• Verschiedene Ledersorten wählbar
• Farben: schwarz, moro, mocca, cognac, Sonderfarben
• Leicht zu polstern und einzustellen vom Fachmann vor Ort

Was das Unternehmen Iberosattel ausmacht

1999 war für Familie Thoma ein ganz besonderes Jahr: Damals entschlossen sich die P.R.E-Züchter, in Zusammenarbeit mit Ausbildern und Sattlermeistern einen eigenen Sattel zu entwickeln. IberosattelEinen Sattel für die Prachtpferde des Privatgestüts Möningerberg. Das erste Modell wurde „Ibero“ genannt. Dieser Sattel verband die Vorzüge spanischer Modelle mit denen moderner Sättel. Heute steht der Name Iberosattel für zahlreiche Modelle, vom klassischen Dressursattel bis zum Allrounder für Freizeit und Gelände. Passende Schabracken, Lammfellbezüge und Halfter sind ebenfalls erhältlich.

Iberosattel bietet Service deutschlandweit – durch geschulte Händler und Premiumpartner, die die Sattelanpassung vor Ort vornehmen. Wir vermitteln Ihnen gerne den Kontakt zu einem Fachmann in Ihrer Nähe. Weitere Infos: www.iberosattel.de oder Tel. 09179/ 96 41 17

Quelle: "Iberosattel Reitsport GmbH"



Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe