Iberosattel auf der Equitana 2017

Veröffentlicht in Produktvorstellugen

Handgefertigte spanische Barock- und Dressursättel

Alle zwei Jahre findet in Essen die größte Pferdemesse der Welt statt. Hier erfahren sowohl Fachbesucher als auch Pferdefreunde, was Züchter, Ausbilder, Handwerksbetriebe und Industrie rund um den Pferdesport Neues zu bieten haben. Auch für die Sattlermanufaktur Iberosattel aus Freystadt in Bayern ist dies ein wichtiger Termin. Schließlich haben die Sattelexperten hier die Möglichkeit, ihre handgefertigten Barock- und Dressursättel einem anspruchsvollen Publikum aus Dressur- und Freizeitreitern vorzustellen.

Iberosattel

Auf der Equitana 2017 zeigt Iberosattel unter anderem den eleganten Dressage Andaluz und den klassischen Ibero Barock, den Cordoba Classic und den Escuela Schulsattel. Nicht fehlen darf auch der 2016 neuaufgelegte Amazona Dressage Comfort 2000 mit ungewöhnlich breiter Comfortauflage. Freunde langer Aus- und Wanderritte dürfen auf eine Weiterentwicklung des komfortablen Vaquero Breitschaft Sattels gespannt sein, die auf der Equitana Premiere hat.

Eine der Besonderheiten der Sättel von Iberosattel ist die nach Belieben verstellbare Kammerweite des Sattelbaumes. Damit macht der Sattel jede körperliche Veränderung eines Pferdes mit und passt idealerweise ein Leben lang. Weitere Entwicklungen von Iberosattel sind die Amazonalösung für Reiterinnen und die druckreduzierende und trotzdem hochsensible Comfortauflage. Wer sich für durchdachte Weiterentwicklungen des klassisch spanischen Sattels interessiert, kann am Stand B45 in Halle 2 das komplette Sortiment von Iberosattel kennenlernen.



Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe