Futterergänzungen für Pferde

Veröffentlicht in Produktvorstellugen

Experten berichten über ihre Erfahrungen

Es gibt Futterergänzungen für Pferde, die es Pferdehaltern nicht unbedingt leicht machen. Häufig werfen bereits die Inhaltsstoffe Fragen auf, welche Art von Substanzen überhaupt darin enthalten sind, die dem Tier schließlich mit der Nahrung verabreicht werden. Das ist natürlich nicht die beste Ausgangslage für die Schaffung einer soliden Immunabwehr und zur Steigerung der Vitalität und Lebensfreude.
GladiatorPLUS ist dazu im Gegensatz absolut unkompliziert und einfach in der Anwendung, sodass auch Laien keine Schwierigkeiten bei der Verabreichung dieses Präparats haben.

Bereits im Vorfeld Maßnahmen ergreifen

Prävention ist immer die allererste Wahl, davon ist der Tierarzt für TCM und Homöopathie, Dr Hans-Martin Steingassner, voll und ganz überzeugt. Bevor ein Tier überhaupt krank werden kann und sich dessen Gesundheitszustand merklich verschlechtert, sollte alles dafür getan werden, um die körpereigenen Abwehrkräfte zu steigern. Dr. Steingassner empfiehlt dazu aus eigener Erfahrung GladiatorPLUS, da es sowohl den Heilungsprozess des Tieres verkürzt, als auch die Therapierbarkeit verbessert. Gleichzeitig erzielt diese Futterergänzung  eine merkliche Steigerung der Vitalität und Lebensfreude, was auch aus psychischer Sicht enorm hilft, Infektionen und Krankheiten fernzuhalten, ganz gleich ob bei Hunden, Katzen oder Pferden.

Dennoch durchlebt jedes Tier ab und an eine gesundheitliche Schwächephase, zum Beispiel während des Fellwechsels, nach sportlichen Wettkämpfen, Antibiotikabehandlungen oder durch allgemeinen Stress. Auch Tierheilpraktikerin Anita Rückriegel empfiehlt daher, GladiatorPLUS gezielt dazu einzusetzen, um die Immunabwehr des Tieres wieder ins Gleichgewicht bringen und weiter stärken zu können. Eine ausgewogene Ernährung und hocheffektive Wirkstoffe von Futterergänzungen, wie GladiatorPLUS, können dabei helfen. Idealerweise sollten bereits im Vorfeld Maßnahmen getroffen werden, die die Gesundheit und den Stoffwechsel der Tiere stärken, wie zum Beispiel durch Intensivfütterungen mit GladiatorPLUS über mehrere Wochen.

Durchgehende Anwendung für dauerhaften Erfolg

Damit etwas langfristig wirken kann, sollte es auch über einen langen Zeitraum angewandt werden. Dieser Meinung ist auch die erfolgreichste Paralympics-Reiterin Deutschlands und Goldmedailliensiegerin Hannelore Brenner und berichtet von nachhaltigen Verbesserungen des Gesundheitszustandes ihrer Pferde. Diese erhalten die wertvollen Inhaltsstoffe des Präparats, wie etwa Propolis, Mariendistel, Kieselsäure oder Bienenwachs durchgehend mit der Nahrung, was ihr Leistungsniveau und die Abwehrkräfte auf Hochtouren bringt sowie Stress und Erkrankungen vorbeugt. Auch im Krankheitsfall verläuft der Heilungsprozess dank GladiatorPLUS wesentlich schneller und reibungsloser, berichtet Dr. Steingassner und verweist auf die Wichtigkeit der Darmgesundheit. Diese gilt es in jedem Falle zu stärken, da sich hier mehr als 80 Prozent aller Immunabwehrzellen befinden.

Der Gesundheitsexperte für Ihr Tier

Die GladiatorPLUS AG aus Fulda bietet mit ihren Produkten hochwertige Futterergänzungsmittel für Pferde, Hunde und andere Tiere. Das Augenmerk der GladiatorPLUS AG ist jedoch nicht nur auf das Wohl der Tiere gerichtet, sondern auch auf die ganzheitliche Beratung ihrer Kunden und Vertriebspartner.

Quelle: "GladiatorPLUS AG"



Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe