Für Pferde mit hohem Wiederrist

Veröffentlicht in Produktvorstellugen

Sattelkissen „THE LIFTER“ von Passier

Wer kennt das Problem nicht, Pferde mit hohem Wiederrist und ein passendes Sattelkissen finden. Neu und exklusiv von Passier gibt es nun das vorteilhafte Sattelkissen „The Lifter“ mit noch mehr Auflagefläche, das besonders gut für Pferde mit hohem Widerrist geeignet ist, der lang in den Rücken hineinreicht. Das Problem: Bei diesen Pferden muss der Sattel naturgemäß vorne höher liegen, damit der empfindliche Widerrist frei bleibt. Wenn der Sattel vorne höher liegt, muss er dementsprechend auch hinten hoch gepolstert werden, damit er richtig im Schwerpunkt liegt. Je höher aber das Polster hinten ist, desto weniger trägt das Sattelkissen auf der ganzen Fläche, sondern oft nur noch im äußeren Bereich.
Satteldecke „The Lifter“ von PassierDurch seinen neuen Aufbau wird das Sattelkissen „The Lifter“ waagerecht weitergeführt und bietet bei einer sehr großen Widerristfreiheit vorne gleichzeitig eine sehr gute Auflagefläche ab der Mitte des Sattels. Darüber hinaus geht es durch seine kurze, runde Form hinten schnell aus dem Pferderücken heraus und kann so nicht drücken. Diese besonderen Eigenschaften machen „The Lifter“ sehr pferdefreundlich – und extra hohe Kissenkeile werden nicht mehr benötigt! Das Kissen ist für alle neu gefertigten Passier Sättel ohne Aufpreis erhältlich. Die Adressen der autorisierten Passier Fachhändler gibt es im Internet.

Quelle: "The Vision Company Werbeagentur GmbH"



Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe