Gute Pferdegesundheit

Als Reiter und Pferdehalter solltest Du im Idealfall über ein breites Basiswissen bezüglich der Bedürfnisse Deines Pferdes verfügen, damit Dein Freizeitpartner gesund und ausgeglichen bleibt. Aber selbst bei artgemäßer Haltung kann es vorkommen, dass Pferde sich verletzen oder krank werden. Deshalb stehen wir als Pferdehalter häufig vor der Frage: Wie kann ich vorbeugen und welche Möglichkeiten der Behandlung gibt es im Falle eines Falles?

Erstaunlich viel kann der Reiter und Pferdehalter selbst dazu beitragen, damit sein Pferd bis ins hohe Alter gesund und fit bleibt. Nachfolgend findest Du daher interessante Tipps und Anregungen zum Thema Vorbeugung, Gesunderhaltung und Pferdekrankheiten. Dazu gehören auch alternative Heilmethoden wie z.B. Schüßlersalze, Bachblüten, Magnetfeldtherapie u.a.

Weitere ausführliche Informationen zum Thema Pferdegesundheit findest Du außerdem im "Praxishandbuch Pferdegesundheit*" von Ingolf Bender und Tina Maria Ritter. Im Zweifelsfall aber solltest Du trotz aller Informationen immer den Tierarzt oder Heilpraktiker zu Rate ziehen...


Selenmangel bei Pferden?

Selen ist ein Spurenelement, welches sowohl für Menschen als auch für Tiere von essentieller Bedeutung ist. Der...

Magnetfeldtherapie für Pferde

Die Magnetfeldtherapie wird der Alternativmedizin zugeordnet und bereits seit vielen Jahren erfolgreich in der...

Pflanzenvergiftungen bei Pferden

Vielen Pferdehaltern ist bewusst, dass sie beim alljährlichen Anweiden ihrer Tiere Vorsicht walten lassen müssen...

Notfallsituationen bei Pferden

Hoffentlich musstest Du noch nie erleben, dass Dein Pferd in eine Notfallsituation geraten ist. Leider ist man jedoch...

Effektive Mikroorganismen (EM)

Anfang der 80er Jahre erforschte der japanische Agrarwissenschaftler und Hochschullehrer Prof. Dr. Teruo Higa...


Copyright © 2021 by Pferdekult.de - Deine Pferdeseite | hosted by Alfahosting*