Verletzung von Goltino

Veröffentlicht in Hobbyranch aktuell

Zaun schon wieder defekt

Nachdem der Zaun gerade erst wieder fertig war, haben sich die Pferde in einer Nachtaktion wieder Zugang zur Weide verschafft. Bei einigen Galoppaden muß sich unser Einstaller Goltino vertreten haben. Auf jeden Fall konnte er am nächsten Morgen vorne rechts kaum auftreten. Da keine äußere Verletzung festzustellen war, mußte der Tierarzt kommen.

Nach eingehender Untersuchung diagnostizierte er eine Zerrung in der rechten Schulter.  Um die Schmerzen erträglich zu machen, wurde ein starkes Schmerzmittel gespritzt. Dies soll noch einige Tage fortgesetzt werden.

Gleichzeitig hat der Tierarzt unseren Arabermix Amigo noch mal abgehört. Im Moment soll nicht weiter mit Medikamenten behandelt werden. Erst, wenn sich der Zustand wieder verschlimmern sollte, muß eventuell über eine Behandlung mit Kortison nachgedacht werden.


Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe