Artikel mit den Tags: Pferde

Eichenprozessions-Spinner

unangenehm

Eichenprozessions-Spinner

Die ersten gefährlichen Raupen des Eichenprozessions-Spinners tauchen auch schon seit einiger Zeit wieder auf. Für die befallenen Bäume ist das meist weniger ein Problem, oft aber für Menschen und in selteneren Fällen auch für Tiere. Die Larven des Eichenprozessionsspinners tragen kleine Gifthaare, die auf der Haut und an den Schleimhäuten vornehmlich allergische Reaktionen hervorrufen können.

Endlich Regen

Nach längerer Trockenheit

Das Wetter im April war ja schon fast sommerlich. Alle haben es genossen und auch die Erträge unserer Photovoltaikanlage konnten sich sehen lassen. Da kommt natürlich Freude auf. Die Kehrseite des lange anhaltent schönen Wetters war aber die Trockenheit.

Maulkorb für die Shettys

Fressbremse

Maulkorb für die Shettys

Um die Grasaufnahme der beiden Shettys zu begrenzen, haben sich unsere Töchter aktuell für Maulkörbe entschieden. Dies hat zumindest den Vorteil, das die zwei Ponys weiterhin mit den Großen mitlaufen können und nicht separat abgetrennt werden müssen.

Der neue Pferdeflüsterer

Früh übt sich

Der neue Pferdeflüsterer

Regelmäßig ist unser Enkel beim Versorgen der Pferde dabei. Dadurch hat er mit seinen noch nicht einmal 2 Jahren keine Angst vor großen und kleinen Pferden. Er geht unbeeindruckt auf alle zu und die Tiere fressen ihm sogar aus der Hand.

Die Weidesaison ist eröffnet

Endlich gehts los

Die Weidesaison ist eröffnet

Nachdem das Wetter mittlerweile doch sehr schön geworden ist, sind die Pferde nun froh, auch Nachts keine Decken mehr tragen zu müssen. So macht das Wälzen und Schubbeln doch gleich viel mehr Spaß. Auch ist die Weidesaison wieder eröffnet, die zunächst zur Eingewöhnung mit nur kurzen Abschnitten beginnt.

Genesung Goltino

Endlich Besserung

Genesung Goltino

Unserem Einstaller Goltino geht es mittlerweile schon um einiges besser. Er legt sich schon wieder hin und wälzt sich. Der Klebeverband hat sich mittlerweile aufgelöst. Dem Shetty Kessy hat die Behandlung mit der Magnetfeldmatte und die Gaben der Schuessler salze sichtlich gutgetan. Sie tobt und rennt schon wieder mit den anderen.

Der Tierarzt war da

Luftprobleme bei Amigo

Der Tierarzt war da

Für zwei unsere Pferde war es wieder einmal erforderlich, das der Tierarzt vorbeischaut: Amigo hat verstärkt Probleme beim Abhusten und dadurch bedingt auch Luftprobleme. Beim Abhorchen stellte der Tierarzt fest, das einige Stellen in der Lunge nicht belüftet werden und die Tendenz Richtung Dämpfigkeit geht.

Heulage für unsere Pferde

Den Pferden schmeckt es

Heulage für unsere Pferde

Im letzten Jahr waren wir beim 2. Heuschnitt sehr spät in der Jahreszeit. Es bestand keine Möglichkeit mehr, das Gras richtig trocken zu bekommen. Die Nächte waren einfach schon zu feucht. Also entschlossen wir uns kurzfristig zum ersten Mal, die Rundballen in Folie eindrehen zu lassen und Heulage daraus zu machen. Dies erledigte unser Lohnunternehmer kurzfristig für uns.

Land unter auf der Hobbyranch

Jede Menge Wasser

Land unter auf der Hobbyranch

Nach dem Temperaturanstieg ist der Schnee mittlerweile geschmolzen und der Boden weitgehend aufgetaut. Durch den nun aber andauernden Regen wird alles weiter aufgeweicht und die Pfützen werden immer größer.

<<  49 50 51 52 53 [54

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe