Pferdegesundheit

Der Reiter und Pferdehalter sollte im Idealfall über ein breites Basiswissen bezüglich der Bedürfnisse seines Pferdes verfügen, damit sein Freizeitpartner gesund und ausgeglichen bleibt. Aber selbst bei artgemäßer Haltung kann es vorkommen, dass Pferde sich verletzen oder krank werden. Deshalb stehen Pferdehalter häufig vor der Frage: Wie kann ich vorbeugen und welche Möglichkeiten der Behandlung gibt es im Falle eines Falles?

medpetsErstaunlich viel kann der Reiter und Pferdehalter selbst dazu beitragen, damit sein Pferd bis ins hohe Alter gesund und fit bleibt. Nachfolgend findest du daher interessante Beiträge zum Thema Vorbeugung, Gesunderhaltung und Pferdekrankheiten. Dazu gehören auch alternative Heilmethoden wie Schüßlersalze, Bachblüten, Magnetfeldtherapie u.a.

Weitere ausführliche Informationen zum Thema Pferdegesundheit findest du außerdem im "Praxishandbuch Pferdegesundheit*" von Ingolf Bender und Tina Maria Ritter. Im Zweifelsfall aber solltest du trotz aller Informationen immer den Tierarzt oder Heilpraktiker zu Rate ziehen.


Taping beim Pferd

Sanfte Therapieform

Taping beim Pferd
In der Humanmedizin und der Physiotherapie von Spitzensportlern sind durch das Taping bereits große Erfolge erzielt worden, aber auch immer mehr Patienten mit alltäglichen Beschwerden schwören auf dieses sanfte Therapieverfahren. Besonders bei Erkrankungen des Bewegungsapparates oder bei lymphatischen Problemen hat sich die Wirksamkeit sehr gut bestätigt.

Effektive Mikroorganismen (EM)

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Effektive Mikroorganismen (EM)
Anfang der 80er Jahre erforschte der japanische Agrarwissenschaftler und Hochschullehrer Prof. Dr. Teruo Higa Alternativen zum Einsatz chemischer Mittel in der Landwirtschaft. Dabei suchte er nach einem Weg, Pflanzenwachstum und Pflanzengesundheit mit Hilfe von Mikroorganismen zu verbessern. Aber erst eine bestimmte Kombination aus Milchsäure- und Photosynthese-Bakterien, Aktinomyzeten, verschiedenen Hefen und fermentaktiven Pilzen brachte den gewünschten Erfolg. Effektive Mikroorganismen (Abkürzung: EM) nannte er schließlich diese hochwirksame Mischkultur.
<<  8 9 10 11 12 [13

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe