Fellwechsel unserer Pferde

Veröffentlicht in Hobbyranch aktuell

Verlust des Winterkleides

Bei jedem Wälzen hinterlassen unsere Pferde seit einiger Zeit eine Reihe von Haaren auf dem Boden und auch beim Putzen fällt auf, das die Bürsten voller Haare sind. Dies ist ein untrügliches Zeichen dafür, das sich unsere Pferde ihres Winterkleides entledigen und mitten im Fellwechsel sind.

FellwechselBei den beiden Shettys fällt das natürlich noch extremer auf, da wir diese im Winter nicht Eindecken. Die Shettys entwickeln halt von Natur aus schon wesentlich mehr Winterfell als unsere großen Pferde. Zur Unterstützung beim Fellwechsel im Frühjahr wird sehr häufig kalt gepresstes Schwarzkümmelöl empfohlen. Dieses enthält neben mehrfach ungesättigten Fettsäuren wichtige B-Vitamine wie Biotin und außerdem Selen und Zink, die das Haarwachstum unterstützen sollen. Wichtig ist auf jeden Fall, das die Pferde ausreichend mit Vitaminen und Mineralstoffen versorgt sind, um den anstrengenden Wechsel des Haarkleides gut zu überstehen.



Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe