Pferdegestütztes Coaching – Der Start in ein neues Leben

Veröffentlicht in Ausbildung Pferd & Reiter

„Das Glück auf Erden liegt auf dem Rücken der Pferde!“

... so sagt es schon der Volksmund. Auch das Sprichwort „Sich die Zügel nicht aus der Hand nehmen lassen!“ oder „Mit dem kann man Pferde stehlen!“ erscheint in einem anderen Licht, wenn man es als pferdegestützter Coach sieht, so wie z.B. Ilka Peter. Sie läßt ihre Erfahrungen mit Menschen und Pferden in die Arbeit beim pferdegestützten Coaching einfließen und gibt uns hier einen kleinen Einblick in ihre Tätigkeit:

Ich habe das Glück mit Pferden und Menschen arbeiten zu dürfen. Darüber hinaus darf ich immer wieder erleben, was Pferde bewirken können. Glück, ja! Überraschung, oh ja!! Und die Zügel endlich selbst in die Hand nehmen ... wow, jaaaa und wie!!! Ob ich ein pferdegestützes Coaching mit Führungskräften, Mitarbeitern oder mit Privatmenschen durchgeführt habe, immer, immer kamen die Teilnehmer ins Spüren. Pferde sind sehr sensible Tiere, die ihr Gegenüber schnell „erspüren“ und dann das Verhalten, auch das unbewusste Verhalten spiegeln.

Ilka Peter
Pferde sind sehr sensible Tiere, die ihr Gegenüber schnell „erspüren“ (Ilka Peter)

Diese Methode des Coachen mit Pferd als CoTrainer ist ein bewährtes Coachingkonzept, dass auf der Interaktion und Kommunikation zwischen Mensch und Pferd basiert und von mir als professionellem Business- und Life-Coach mittels verschiedenster Coaching-Techniken und Interventionen begleitet wird. Durch die emotionale Lernerfahrung und die anschließende geleitete Reflexion und Videoanalyse werden die persönlichen Kompetenzen und Handlungsmöglichkeiten der Teilnehmenden erweitert und ihre Weiterentwicklung ermöglicht. Das Vertrauen in die Wirksamkeit des eigenen, gegebenenfalls veränderten Handelns, wird gestärkt.

Ein wichtiger Teil dieser Methode ist das Vorcoaching. Dies dient der Zielermittlung und der Ausrichtung des pferdegestützten Einzel- oder Gruppencoachings auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmenden. Die speziell auf die Coachees zugeschnittenen Interaktionen mit dem Pferd führen zu tiefgreifenden Erlebnissen und Erkenntnissen. Die individuellen Denk-, Gefühls und Verhaltsensmuster werden im Spiegel der Pferde dem Teilnehmenden bewusst und im Außen sichtbar.

Ich als Coach begleite diesen Prozess. Mittels geleiteter Selbstreflexion, zielgerichteten Fragen, Gruppenfeedback und Coaching-Techniken werden Stärken und Ressourcen erkannt, persönliche Kompetenzen erweitert und erste Handlungsmöglichkeiten oder Lösungen erarbeitet. Eine Videoanalyse der Pferd-Mensch-Interaktion festigt das Erlebte, ermöglicht den Fremd- und Selbstbild-Abgleich und bietet dem Gefilmten die Außensicht auf innere Prozesse. Nach den Erlebnissen mit den Pferden und der Videoanalyse werden konkrete Lösungen und Strategien erarbeitet sowie der Transfer in den Alltag hergestellt.

Ilka Peter Coaching 3
Persönlichkeitsentwicklung mit dem Pferd (Foto: Ilka Peter)

Am 19. Juli 2019 findet zum United Horse Assisted Coaching Day ein Impulstag statt, an dem Du Persönlichkeitsentwicklung mit dem Pferd selbst erleben kannst! Was passiert an diesem Tag? Zwischen 10:00 Uhr und 14:00 Uhr kannst Du zusammen mit den anderen Gruppenteilnehmern das pferdegestützte Coaching ausprobieren. Es wird Einzel- und Gruppencoachings geben, in denen Du einzeln oder mit anderen Teilnehmern in der Gruppe eine Aufgabe mit dem Pferd löst, die wir im Anschluss gemeinsam reflektieren.

Was ist das Ziel?

Du erlebst selbst was pferdegestütztes Coaching bedeutet und was Pferde in Bewegung bringen können. An diesem Vormittag wirst Du Aha-Momente erleben, Impulse mitnehmen und erste Veränderungen anstoßen. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Weitere Informationen bekommst du unter www.ilka-peter-coaching.de oder 0172-7865738.


Gerne darfst du den Inhalt mit deinen Freunden teilen:


Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe