Infotag zum Beruf des Pferdewirtes

Veröffentlicht in Ausbildung Pferd & Reiter

Welche Voraussetzungen muß ich mitbringen?

Die Bundesvereinigung der Berufsreiter im Deutschen Reiter- und Fahrer-Verband e.V. ist eine bundesweite Interessenvertretung aller Fachrichtungen im Beruf Pferdewirt. Ihr Ziel ist die Verbesserung des Ausbildungsniveaus im Reitsport und die Stärkung des Ansehens der Berufsausbilder in der Öffentlichkeit. Dazu veranstaltet die Vereinigung u.a. auch regelmäßig sogenannte Informationstage.

Bundesvereinigung der Berufsreiter im Deutschen Reiter- und Fahrer-Verband e.V.
Die Bundesvereinigung der Berufsreiter im Deutschen Reiter- und Fahrer-Verband e.V.

In Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer NRW und dem Berufskolleg Wesel findet z.B. am Samstag, dem 06. Februar 2021, ein Informationstag zum Beruf des Pferdewirtes statt. An der Landes- Reit- und Fahrschule Rheinland, Weißenstein 52, in 40764 Langenfeld kann sich an diesem Tag ab 10 Uhr jeder, der sich für den Beruf des Pferdewirtes interessiert, ausführlich beraten lassen.

Neben Informationen zum Berufsbild und -alltag erfährst Du auch mehr über die persönlichen Voraussetzungen. Außerdem ist das Vorreiten oder Vormustern eines Lehrpferdes möglich. Die Veranstaltung selbst ist kostenlos, allerdings ist eine Anmeldung erforderlich, die Du direkt bei der Landes-Reit- und Fahrschule durchführen kannst.

Verwendete Quellen: Pressemeldung der Bundesvereinigung der Berufsreiter im Deutschen Reiter- und Fahrer-Verband e.V.


Gerne darfst du den Inhalt mit deinen Freunden teilen:


Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe