Ausbildung Pferd & Reiter

Die Ausbildung von Pferd und Reiter setzt Fingerspitzengefühl und Geduld voraus. Dabei ist es erforderlich, die Aufmerksamkeit, das Vertrauen und den Respekt des Pferdes zu gewinnen. Dies ist nur möglich, wenn ich mir meiner Körpersprache bewußt bin und diese gezielt und behutsam einsetze.

PferdeausbildungAußerdem ist es wichtig, die Sprache der Pferde zu lernen, um diese richtig zu verstehen. Denn die Kommunikation ist der Schlüssel zur pferdegerechten Ausbildung und ausschließlich über die richtige Sprache funktioniert die Annäherung und das respektvolle Miteinander.

Nur wenn ich als Pferdefreund und Horseman mein Pferd als echten Partner sehe, ist es möglich, sich mit vielen kleinen Schritten dem eigentlichen Ziel zu nähern, dem vertrauensvollen Verständnis zwischen Pferd und Mensch.

Nachfolgend findest du zum Thema Ausbildung von Pferd und Reiter interessante Berichte. Weitere ausführliche Informationen bietet dir das Taschenbuch "Pferde verstehen: Mit Achtung und Respekt Vertrauen herstellen*"  von Susanne Kreuer.


Das Mustang Makeover 2017

Das Mustang Makeover 2017
Ein außergewöhnliches Pferdeevent

Pferde für unsere Kinder e.V.

Pferde für unsere Kinder e.V.
Verein feierte einjähriges Bestehen

Auf- und Abwärmen

Auf- und Abwärmen
Richtiges Auf- und Abwärmen im Pferdesport

Ingrid Klimke live erleben

Ingrid Klimke live erleben
Exklusiver Ausbildungsabend auf der EQUITANA

Working Equitation

Working Equitation
Die Philosophie der Ausbildung

Reiten mit oder ohne Gebiss?

Reiten mit oder ohne Gebiss?
Das empfindliche Pferdemaul

Einreiten junger Pferde

Einreiten junger Pferde
Stress für junge Pferde

Risikofaktor Reiten für Kinder

Risikofaktor Reiten für Kinder
Unfallgefahren vermeiden

Bareback Riding - Reiten ohne Sattel

Bareback Riding - Reiten ohne Sattel
Nicht unbedingt gut für das Pferd
<<  1 [2

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe