Western auf der EQUITANA

Veröffentlicht in Pferdeevents

Go West

Am 19. März ist das Essener Messegelände wieder fest im Griff der Westernreiter. Am traditionellen EQUITANA-Westerntag kommen die besten Ausbilder, Reiter und Showstars der Szene zusammen, geben Tipps und zeigen im Rahmen der neuen Abendshow „WESTERN at Night" Reining und Cutting auf höchstem Niveau.

„WESTERN at Night": Abendshow mit Reining und Cutting

Wenn um 18 Uhr der Startschuss fällt, ist der große Ring in Halle 6 frei für die neue vierstündige Abendshow „WESTERN at Night". Los geht's mit einer exklusiven Reining-Lehrstunde, bei der Bundestrainer Kay Wienrich und Top-Reiner Grischa Ludwig Einblicke in ihr Training geben.

Ute HolmEmanuel ErnstIm Anschluss ist es Zeit für den hochkarätig besetzten BÖCKMANN Reining-Cup, bei dem die Creme de la Creme des Westernsports in der Königsdisziplin an den Start geht. Neben dem amtierenden FEI Einzel- und Mannschafts-Europameister Alexander Ripper haben die deutschen Reiter Grischa Ludwig, aktuell FEI Mannschafts-Europameister und Einzel-Dritter, Daniel Klein, Emanuel und Elias Ernst, Markus Gebert und Oliver Stein ihre Teilnahme bestätigt. Ebenso wie der österreichische Reining-Star Rudi Kronsteiner und Startrainerin Rieky Young aus den Niederlanden.

IDEXX Cutting CupMit einer Cutting-Clinic wird zur zweiten Hälfte von „WESTERN at night" die Disziplin gewechselt. Statt um rasante Spins und präzise Stopps dreht sich in der Cutting-Lehrstunde mit Ute Holm alles um Team Work, Schnelligkeit und Cow Sense, ehe zum IDEXX Cutting-Cup übergeleitet wird, der zweiten Sportprüfung mit Starbesetzung.

Western-CupDie Starterliste des actionreichen Publikumsmagneten liest sich wie die A-List der Cutting-Stars: Ute Holm und Uwe Röschmann, Mel und Rob Georg, Gianluca Munarini, Malte Döring, Rene Opitz, Sven Oser, Wolfgang Domnick, Santino Hagebeck, Ralph Gembe und Lars Christiansen haben gemeldet. Ebenso Natural Horsemanship-Pionier Pat Parelli, der extra aus den USA anreist.

Horse & Dog Trail

Auch im Tagesprogramm bietet der EQUITANA-Donnerstag viele Highlights. Darunter der von Deuka gesponserte Horse & Dog Trail, der zum ersten Mal im Rahmen des Westerntages stattfindet. In perfekter Teamarbeit müssen Reiter, Pferd und Hund einen Geschicklichkeitsparcours bewältigen und dabei zeigen, wie gut sie miteinander interagieren.

Uwe RöschmannDie Erste Westernreiter Union Deutschland (EWU) ernannte die Geschicklichkeitsprüfung 2014 zur offiziellen Turnierdisziplin. Im großen Ring der EQUITANA ín Halle 6 gehen am 19. März folgende EWU-Reiter mit ihren Pferden und Hunden an den Start: Alfred Rinderknecht-Rath, Carmen Forster, Friederike Schwabe, Jutta Brinkhoff, Melanie Hein und Renate Müller-Fromme.

Trainingseinblicke von den Besten der Besten bieten exklusive Reitstunden wie die von Ute Holm oder Demonstrationen von Alfonso Aguilar oder Linda Parelli. Abgerundet wird das Western-Programm im großen Ring durch ein informatives Schaubild der Westernverbände.

Eldorado für Westernfans: die Halle 7

Treffpunkt der Westernreiter auf der EQUITANA ist seit vielen Jahren die Halle 7. Neben attraktiven Shopping-Möglichkeiten hält die sie am EQUITANA-Donnerstag viele Programmpunkte in ihrem Westernring bereit, darunter packende Barrell Races und lehrreiche Live-Demonstrationen von Uwe Röschmann und Nico Hörmann.

Tickets zur EQUITANA und zu „WESTERN at night" gibt es ab sofort im Vorverkauf.

Quelle: "comtainment GmbH"



Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe