Start frei für die Baltic Horse Show

Veröffentlicht in Pferdeevents

Anziehungskraft auf Pferdefans

Reiter, Fahrer und Pferde erobern für vier Tage die Landeshauptstadt Kiel, bevölkern den Exerzierplatz, schreiten direkt an der gesicherten Straße entlang und entfalten sportliche Anziehungskraft auf Pferdefans. Die Baltic Horse Show feiert vom 8. - 11. Oktober ihre 26. Auflage und bringt spektakuläre Pferde und Reiter in den hohen Norden.

Baltic-Horse-ShowBeim CSI3*/CSI-YH/ CSN/ CDN stehen rund Rund 170.000 Euro Preisgeld zur Disposition und der Reiz des Turniers zieht Teilnehmer aus 17 Nationen nach Schleswig-Holstein. Darunter Top-Stars wie den Olympiasieger Steve Guerdat aus der Schweiz, den Weltklassereiter Rolf-Göran Bengtsson und seinen schwedischen Landsmann Douglas Lindelöw (jüngster GP-Sieger in Kiel), den Niederländer Gert-Jan Bruggink, der bereits im Großen Preis von Schleswig-Holstein in Kiel triumphieren konnte, Irlands internationale Spitzenreiter Denis Lynch und Cameron Hanley - Letzterer Sieger im Großen Preis von Donaueschingen - sind in Kiel am Start und die Weltklasseamazone Katharina Offel (Ukraine).

Mit Janne Friederike Meyer (Hamburg) und Carsten-Otto Nagel (Wedel) sind zwei deutsche Spitzenreiter aus dem Norden dabei und der Titelverteidiger 2014, Jörg Naeve aus Bovenau, trifft auf Mario Stevens (Cloppenburg) - beide sind Aktivensprecher der deutschen Springreiter und machen dafür „gemeinsame Sache“ - nur eben im Parcours nicht. Es ist also ein spektakulärer Mix aus jungen und arrivierten Nationenpreisreitern, Nord und Süd, Frauen und Männern, der im internationalen Programm der Baltic Horse Show für absoluten Spitzensport steht.

Im Hallenoval wird geritten und gefahren, gelacht und mitgefiebert auf den Tribünen und gestaunt über ein ganz und gar ungewöhnliches Hallenturnier. Das Gerüst liefert der internationale Springsport mit Klassikern wie dem Großen Preis von Schleswig-Holstein, präsentiert von Holsteiner Masters auf Drei-Sterne-Niveau, dem Championat von Kiel - präsentiert von MVK  und dem legendären Preis der Warsteiner Brauerei. 

Pure Vielfalt

Die Einbindung von Shows ist das große Plus der Baltic Horse Show. Ungewöhnliche Wettbewerbe stehen auf dem Programm wie das Fahrduell der Spedition F.A. Kruse und des Truckcenters Westküste Uhl im Weltcup-Stil, das Herzschlagfinale – Mannschaftsspringen der Reiterbünde Schleswig-Holsteins präsentiert von der Dierck Firmengruppe oder das Kostümspringen der Kieler Nachrichten. Die Dressur ist dank der Cellagon Dressur Matinée mit dem Grand Prix und der Grand Prix Kür groß vertreten und unter dem Label Cellagon wird die Baltic Horse Show auch in jedem Jahr durch ein witziges und schwungvolles Konzert im Kieler Schloss eröffnet.

Auch Isabell Werth kommt nach Kiel. Die erfolgreichste deutsche Dressurreiterin bringt für einen eigenen Showblock ihre Mitarbeiterin Beatrice Buchwald mit und auch vierbeinige Mitarbeiter treten die Reise nach Schleswig-Holstein an. Am Samstagabend gibt es dann den tiefen Einblick in die Geheimnisse erfolgreicher Pferdeausbildung in der Dressur.

So viele tolle Showtalente

Gijs ist ein Mini-Shetty mit Talent und genau dieses Talent entdeckte seine Besitzerin Maja aus Lengerich. Das Ergebnis ist bei Facebook zu bewundern, denn die sagenhaften Tricks und Kunststücke, die Maja und ihr Gijs zustande bringen, stehen im Mittelpunkt der Showblöcke, präsentiert von CITTI am Freitag- und Samstagabend bei der Baltic Horse Show.

Maja und Gijs gaben auch das Vorbild für die neue Aktion beim internationalen Hallen-Reitturnier in Kiel: „Zeig uns Dein Talent“! präsentiert von Pikeur und Eskadron. Gesucht wurden tolle Schaubilder rund um das Thema Pferd und die Resonanz war beachtlich - 17 Videos mit pfiffigen Ideen und Geschichten wurden eingesandt - Kompliment an die Kandidaten. Freuen dürfen sich die Besucher der Baltic Horse Show nun auf die Top-Fünf des Online-Votings auf der Website www.baltic-horse-show.de und die haben am Freitag, 9. Oktober, einiges zu bieten:

Corinna Engelke und ihr Team zeigen einen temperamentvollen „Irish Dance with Horses“ - eine tolle Quadrille zu irischen Klängen, Maya Johanna Japp hat das „Seepferdchen Imara la Perla“ dabei und wird mächtig „Wellen schlagen“ in der Arena, Mats Marcinkowski und sein Karlchen entfachen den „Fluch der Karibik - Feuer frei“, Svantje Suel und Svenja Brauer zeigen „Synergie - Dressur und Horsemanship vereint“ und Amelie Winkelkotte präsentiert die „Pferdeziege Karlchen“. Wer wissen möchte, wie Pferde tanzen, in blauen Wellen wandeln oder warum sich eine Ziege für ein Pferd hält, der darf diese Show am Freitag ab 19.50 Uhr nicht verpassen.

Drei Serienfinals und Nachwuchsförderung in Kiel

Die Springsportserie Lotto 3plus1 brachte schon im Juli die ersten Springreiter auf die Teilnehmerliste der Baltic Horse Show. Nach drei Stationen stand fest, welche 25 Reiterinnen und Reiter in Kiel zum Finale der Serie antreten dürfen. Tatsache ist, das Lotto 3plus1 immer mächtig viel Stimmung erzeugt, denn dann drückt der Norden den Besten des Nordens alle Daumen.

Ähnliches vollzieht sich bei den beiden Finals des LVM Cups Dressur und Springen. Erstmals sind die jungen Springsporttalente am Samstag in einer Stilspringprüfung Kl. L gefordert und zwar ab 14.50 Uhr. Am Sonntag ab 08.15 Uhr folgen im Rahmen der Cellagon Dressur Matinée die Dressurfinalisten des LVM Cups.

Teamspirit gefordert - gleich zweimal

Die Baltic Horse Show birgt eine große Entscheidung:  Das „Herzschlagfinale von Schleswig-Holstein“ mit dem Mannschaftsspringen der Reiterbünde präsentiert von der Dierck Firmengruppe bei der Baltic Horse Show findet am Freitag, 9. Oktober, ab 21.15 Uhr statt. Seit dem Landesturnier steht fest, welche Reiterbünde sich für das „Herzschlagfinale“ beim internationalen Turnier qualifizieren konnten und wer zum „Plus“, also zum Pferd+Sport-Abo-Team zählt, das mit Wildcard bei der Baltic Horse Show ins Rennen geht.

Der RB Steinburg setzte sich beim Flutlichtspringen in Bad Segeberg souverän an die Spitze und ist jetzt in der Favoritenposition. Dahinter reihten sich die Reiterbünde Ostholstein, Pinneberg, Nordmark Schleswig-Flensburg, Rendsburg-Eckernförde und Dithmarschen ein. Und sicher ist, dass sich diese Mannschaften bei der Revanche in Kiel einen „heißen Tanz“ liefern werden. Geritten wird bei der Baltic Horse Show eine Springprüfung Kl. L mit Stechen als Mannschaftsspringen. Der Jugend-Team-Cup zelebriert bei der Baltic Horse Show das Finale. Dieses Mannschaftsspringen bringt Junge Reiter und Junioren in Sponsorenteams zusammen und eines ist sicher -  es wird gekämpft wie in Nationenpreisen…

Conchita Wurst, Dithmarscher Kohltage, Shawn das Schaf

Das Kostümspringen der Kieler Nachrichten bereichert seit wenigen Jahren die Baltic Horse Show und ist der „Hingucker“ schlechthin beim internationalen Hallen-Reitturnier. Samstagabends werfen sich international und national renommierte Springreiter und -reiterinnen in abenteuerliche Kostüme, dekorieren die Pferde und verblüffen mit sagenhaften Requisiten und Shows. Unbedingt notwendig sind für Zuschauer bei dieser Prüfung genug Taschentücher. Irgendwie muss man ja die Lachtränen abwischen…

Baltic Horse Show musikalisch - Wunderwelt Klassik

Eine der Besonderheiten der internationalen Baltic Horse Show ist der musikalische Auftakt im Kieler Schloss: Das Cellagon Eröffnungskonzert mit dem Philharmonischen Orchester Kiel unter Leitung von Generalmusikdirektor Georg Fritzsch stellt Tempi und Takt am Donnerstagabend in den Mittelpunkt und entführt in die Wunderwelt Klassik.

Das Programm, das Dirigent und Reiter Georg Fritzsch gemeinsam mit Turnierleiter und Musikliebhaber Peter Rathmann zusammen gestellt hat, birgt einen Streifzug durch die Musikgeschichte, durch Opern wie Nabucco, La Giocanda, Carmen und Die verkaufte Braut, nimmt die Morgenstimmung aus der Peer-Gynt-Suite Nr. 1 mit und die Polonaisen aus Tschaikowskis Eugen Onegin und von Henryk Wienawski und mündet schwungvoll bei Johann Strauß Vater und Sohn, bei Georges Bizet und Carl Zeller.

Quelle: "Baltic Horse Show GmbH"



Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe