Pferde-Stärken 2016

Veröffentlicht in Pferdeevents

Aktions-Wochenende im Münsterland

Bei den Pferde-Stärken 2016 öffnen am 13. und 14. August Betriebe im Münsterland ihre Türen für Besucher. Rund 40 Angebote gibt es am großen Aktions-Wochenende. Welche Betriebe teilnehmen, was sie anbieten und an wen sich das Angebot richtet, steht ab sofort auf der Homepage. Das Pferde-Stärken-Programmheft liegt zudem in allen örtlichen Touristeninformationen, den Kreisen und den beteiligten Betrieben kostenlos aus.

Zum zwölften Mal organisiert der Münsterland e.V. die Aktion in diesem Jahr. Die teilnehmenden Betriebe zeigen die ganze Bandbreite, die die Pferderegion der Kreise Borken, Coesfeld, Steinfurt, Warendorf und der Stadt Münster zu bieten hat. Ponyreiten, Hofbesichtigungen, Kutschfahrten und Reitvorführungen von Kindern und Jugendlichen richten sich vor allem an Familien, die den Alltag auf einem Pferdehof und seine Angebote kennenlernen möchten.

Aktion  Pferde-Stärken 2016

Kinder dürfen die Pferde streicheln und erfahren, wie der Reitunterricht abläuft. Auf vielen Höfen dürfen sie auch einmal selbst auf einem Pony reiten. Darüber hinaus bieten viele Betriebe gleich ein Gesamtprogramm mit Spiel- und Bastelangeboten, Essen und Getränken sowie einem Flohmarkt rund ums Pferd an. So kann der ganze Tag zum Pferde-Tag werden.

Einige Höfe zeigen auch, wie Pferde in der heilpädagogischen Förderung, beim Gesundheitssport und der Erlebnispädagogik eine große Hilfe sein können. Dazu gehört auch der Hof Krützkemper in Münster. Speziell an Erwachsene richtet sich das Programm von Edelgard Peter (Dream West) in Milte: Horsemanship – der Weg des „Pferdeflüsterns". Für jeden Pferdefreund dürfte also etwas dabei
sein bei den Pferde-Stärken 2016.

Quelle: Münsterland e.V.


Pferdefreundlich Einkaufen

Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe