Pferd Bodensee erhält neues Erscheinungsbild

Veröffentlicht in Pferdeevents

Das Pferd wird in den Mittelpunkt gerückt

Innovative Themen wie Sport, Zucht und Haltung stehen auf der Pferd Bodensee auch im kommenden Jahr im Mittelpunkt, wenn die internationale Pferdefachmesse vom 28. Februar bis 1. März 2020 wieder ihre Tore öffnet. Allerdings wird die Messe dieses Mal mit einem neuen Erscheinugsbild auftreten. Erkennbar ist dies bereits am geänderten Logo, bei dem jetzt das Pferd und nicht mehr der Reiter im Fokus steht.

Logo Pferd Bodensee
Das neue Logo der Pferd Bodensee (Foto: Pferd Bodensee, Messe Friedrichshafen)

Messechef Klaus Wellmann und Bereichsleiter Roland Bosch fanden auch einleuchtende Gründe für das Facelifting der Pferdemesse: die Mischung aus starker fachlicher Kompetenz im Rahmenprogramm und in den Vorführringen sowie das intensive Engagement im Umgang mit Pferden stellen das Markenzeichen der internationalen Fachmesse Pferd Bodensee dar und dies soll nun deutlicher zur Geltung kommen.

Fachvorträge und Expertenforen wie beispielsweise zum Thema Pferdebetrieb sowie die Vorstellung von Gestüten und Verbänden gehören schließlich ebenso zum fachlichen Angebot wie das Highlight "Reiten wie die Alten Meister". Aber auch das Thema Westernreiten erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Auf Grund des vielfältigen Angebots der Messe werden 2020 daher rund 35.000 Besucher in den sieben Messehallen erwartet.

Pferdegala im Takt der Pferde
Melie Philippot verzaubert mit ihrem kleinen Bretonen (Foto: Pferd Bodensee, Messe Friedrichshafen)

Die Pferdegala "Im Takt der Pferde", die am Freitag- und Samstagabend auf dem Programm steht, gehört ebenso wie die Top-Hengst Show am Sonntag sicher zu den Höhepunten und ist für Pferdeliebhaber ein Pflichttermin. Mit den Themen Pferdesport, Zucht und Haltung bietet die Pferd Bodensee zudem drei große, fachliche Schwerpunkte. Weitere ausführliche Informationen gibt es auf der Website der Pferd Bodensee.


Gerne darfst du den Inhalt mit deinen Freunden teilen:


Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe