Neuzugänge auf der Hobbyranch

Veröffentlicht in Hobbyranch aktuell

Zuwachs für unsere kleine Herde

Schneller als erwartet ist unsere kleine Herde wieder um zwei Pferde gewachsen. Vor zwei Wochen kam ein Paar auf unsere Hobbyranch, das für sein 24jähriges Deutsches Reitpony einen neuen Platz suchte. Der aktuelle Standort des Pferdes, der erst vor drei Monaten bezogen worden war, entsprach nicht mehr den Vorstellungen. Es waren zu Anfang Zusagen gemacht worden, die dann mit der Zeit nicht eingehalten wurden. Außerdem erwies sich die Zusammensetzung der Herde als nicht ideal.

Kleine HerdeNach Besichtigung unserer Hobbyranch und Austausch der jeweiligen Vorstellungen war schnell klar, das der Wallach Dublin zu uns kommen sollte. Unter anderem war auch gewünscht, für den Winter eine Box zur Verfügung zu haben. Darin soll Dublin im Winter Nachts eingestallt werden. Da in unserer Scheune noch 2 Boxen vorhanden sind, die wir schon seit einigen Jahren nicht mehr nutzen, war diese Voraussetzung erfüllt. Die Boxen müssen lediglich freigeräumt werden, da sich mit der Zeit doch einiges dort angesammelt hat.

zwei WallacheFür den kommenden Tag wurde gleich ein weiterer Termin vereinbahrt, um alles perfekt zu machen. Zu diesem Termin kam gleich eine Freundin dazu, die Ihr Pferd im gleichen Stall stehen hat. Auch dieser Wallach sollte den Stall aus o.g. Gründen wechseln. Da die beiden Pferde sich schon länger kennen und bereits einige Jahre zusammen stehen, bot sich ein gemeinsamer Umzug an.

Ursprünglich sollte der Stallwechsel dann erst Mitte oder Ende August erfolgen. Da die aktuelle Stallbetreiberin aber kurzfristig mitteile, das sie in Urlaub fahre, wurde der Umzug vorgezogen und einige Tage später zogen das Deutsche Reitpony Dublin und das Holländische Warmblut Quito bei uns auf der Hobbyranch ein.



Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe