Maulkorb für die Shettys

Veröffentlicht in Hobbyranch aktuell

Fressbremse

Um die Grasaufnahme der beiden Shettys zu begrenzen, haben sich unsere Töchter aktuell für Maulkörbe entschieden. Dies hat zumindest den Vorteil, das die zwei Ponys weiterhin mit den Großen mitlaufen können und nicht separat abgetrennt werden müssen.

Spätestens dann, wenn die anderen Herdenmitglieder außer Sichtweite wären,Pferdemaulkorb würde eine Abzäunung wahrscheinlich nicht lange Widerstand leisten. Da sind die Shettys schon sehr erfinderisch. Zur Zeit sind die Weiden nur tagsüber offen, da das Grasangebot auch für die Großpferde zu reichhaltig ist. Die Koppel wird morgens nach dem Füttern geöffnet. Dann bekommen die beiden Shettys auch ihre Fressbremse auf. Abends wird die Koppel dann wieder geschlossen und es steht anders als tagsüber nur Heu zur Verfügung. Die beiden Ponys bekommen dann auch wieder die Maulkörbe abgenommen und die Freude ist natürlich groß, die Dinger endlich los zu sein. Das Anlegen klappt aber bis jetzt noch ohne Probleme.



Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe