Größtes Western-Event Europas

Veröffentlicht in Pferdeevents

Beginn am kommenden Wochenende

Bereits jetzt geht es rund auf dem Augsburger Messegelände. Die letzten Vorbereitungen für eine AMERICANA werden getroffen, die alle Rekorde schlägt. Mittlerweile sind es 354 Aussteller geworden – mehr als je zuvor!

Für die rund 400 Teilnehmer und 500 Pferde aus 21 Nationen geht es schon ab Sonntag los mit ersten Prüfungen. Auf dem Programm stehen die Congress Cutting Open und Non Pro, die Grass Root Cutting Amateur und Youth sowie der Vorlauf um den mit $ 6.000-added dotierten World Cup Trail Open.

Cowboy DressageNoch bis Mittwoch, 2. September, müssen sich die Besucher gedulden. Erst dann öffnet die bislang größte AMERICANA ihre Pforten und bietet mehr von allem: Mehr Aussteller und Angebote, mehr sportliche Highlights, mehr Programm und noch mehr Abendshows. Mehr AMERICANA gabs noch nie.

Die Samstagabend-Show ist übrigens bereits ausverkauft, nur für Freitag gibt es noch Restplätze. Auch die Donnerstagabend-Show mit ihrer Grischa Ludwig & Markus Schöpfer Clinic wird bestens besucht sein…

Jeder Turniertag ein Highlight

Besucher können sich auf großartigen Sport freuen. Es stehen 47 Entscheidungen stehen an, darunter die höchstdotierte Reining Bronze Trophy Open des Jahres, die Reined Cow Horse Futurity und die BIO S.I.Technology World Cup Cutting. Dazu die Way Out West Ranch Riding und World Cup Trail, die ebenfalls zu den beiden höchdotierten Prüfungen ihrer Art in Europa zählen.

Kein Wunder, dass auf der AMERICANA alles vertreten ist, was Rang in den verschiedenen Disziplinen und Namen hat. Allein drei NRHA Million Dollar werden erwartet: Cody Sapergia, Bernard Fonck und Rudi Kronsteiner. Dazu Vize-Europameister und WEG 2014 Vierter Grischa Ludwig, NRJA World Champion Non Pro Tina Künstner-Mantl, Cira Baeck und viele mehr…

Im Cutting starten u.a. die mehrfachen AMERICANA Champions Gianluca Munarini, Jürgen und Malte Döring sowie Markus Schöpfer, Uwe Röschmann, Ute Holm, Jörg Pasternak und Philipp Martin Haug. Es lohnt sich also, die AMERICANA zu besuchen.

Quelle: "AFAG Messen und Ausstellungen GmbH"



Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe