Frühjahrspflege der Weiden

Veröffentlicht in Hobbyranch aktuell

Weidepflege muß sein

Nachdem die Weiden nun einigermaßen abgetrockknet waren, stand die Frühjahrpflege an. Als erstes wurden die Weiden abgeschleppt, um alte Pflanzenteile auszureißen und Maulwurfshügel einzuebnen.

Danach stand das Ausbringen des Düngers inklusive der Nachsaat auf dem Programm, um den WeidepflegeBoden mit den erforderlichen Nährstoffen zu versorgen und vorhandene Lücken oder Schäden in der Grasnarbe auszubessern. Als Letztes wurden die Weiden noch einmal gewalzt.

So langsam wird alles wieder so richtig schön grün und die Pferde können es kaum noch abwarten, endlich wieder das frische Gras zu geniessen. In Kürze werden wir daher mit dem vorsichtigen Anweiden beginnen und zusehen, wieviel Spaß die Pferde dabei haben. Vorher werden aber noch am Wochenende die Uhren auf Sommerzeit umgestellt. Das bedeutet für alle wie jedes Jahr eine gewisse Umstellung, bis der richtige Rhytmus wieder gefunden ist.



Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe