EQUITANA findet im März 2021 nicht statt

Veröffentlicht in Pferdeevents

Keine Weltmesse des Pferdesport im März

Die EQUITANA ist die größte Pferdesportmesse der Welt. Seit 1972 findet sie alle zwei Jahre auf dem Messegelände in Essen statt und Pferdefreunde fiebern regelmäßig darauf hin. Ursprünglich war auch wieder für den 13. - 21. März 2021 die nächste Messe geplant und die gesamte Reitsportbranche hat sich schon auf die kommende EQUITANA gefreut. Aufgrund der aktuellen Covid-19-Entwicklung wird diese aber nun nicht stattfinden, da die Durchführung der Veranstaltung wegen der Pandemie einfach nicht möglich ist.

EQUITANA 2021
Keine EQITANA im März (Foto: Reed Exhibitions Deutschland GmbH)

Diese Entscheidung ist den Verantwortlichen nicht leichtgefallen, denn alle wissen, wie wichtig die Weltmesse des Pferdesports als Marktplatz und Treffpunkt für die Branche ist. Dennoch blieb keine andere Wahl, weil aus heutiger Sicht keiner die weitere Pandemie-Entwicklung absehen kann und auch niemand weiß, ob und unter welchen Bedingungen Messen in den kommenden Monaten durchgeführt werden können.

Um Planungssicherheit für alle Teilnehmer zu schaffen, wurde nun in Absprache mit den Ausstellern und Partnern die geplante Messe abgesagt. Weil auch immer hohe Erwartungen mit der EQUITANA verknüpft sind, war für die Verantwortlichen zudem eine abgespeckte Ausgabe der Messe nicht denkbar. Dennoch ist man bereits im intensiven Austausch mit allen Partnern und setzt alles daran, zeitnah eine gute Alternative anzubieten. Über die Möglichkeiten wird die EQUITANA so bald wie möglich informieren...

Verwendete Quellen: Pressemeldung der Bundesvereinigung der Berufsreiter im Deutschen Reiter- und Fahrer-Verband e.V.


Gerne darfst du den Inhalt mit deinen Freunden teilen:


Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe