Das PferdeFilmFestival 2019

Veröffentlicht in Pferdeevents

Die Equinale® geht in die dritte Runde

In Mecklenburg-Vorpommern erfolgte im Jahr 2016 der Startschuß zum ersten deutschsprachigen Pferdefilmfestival. Mittlerweile geht die Equinale® in die dritte Runde und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Vom 13.-15. September 2019 werden auf Schloss Neuhoff, unweit der Hafenstädte Wismar und Schwerin, auch in diesem Jahr wieder Pferdefilme aus aller Welt vorgestellt und von einer fachkundigen Jury bewertet.

Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches und interessantes Angebot von Pferdefilmen aus den verschiedensten Sparten, angefangen von Spielfilmen über TV Serien, Kurz- & Animationsfilme, Werbespots und besondere Dokumentarfilme bis hin zum Lehrfilm. Für jeden dürfte also etwas dabei sein. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Filmpferdeprofis einmal hautnah zu erleben und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Leonie Bühlmann
Leonie Bühlmann bei der Preisverleihung (Foto: Equinale)

Auch in diesem Jahr setzt sich die Jury wieder aus einer buntgemischten Gruppe von Pferde und Filmfachleuten zusammen. Dazu gehören u.a. François Goeske (Filmpferde.com), Miro Zarah(MV), Thimm Jakob (UFA), Nora Walden (Equestrian Artists United), Lisa Diersen (Equus) sowie Ariane Döring (Equimind). Erstmals wird es eine größere Influencerjury mit bekannten Social-Media-Stars geben.

Neu sind 2019 zudem ein Charityturnier mit PromireiterInnen, der Show/Stuntreiter Wettbewerb sowie neue Filmpreiskategorien wie z.B. „Bestes Musikvideo mit Pferden“. Hier wird auch „Cordula Grün“ Star Josh sein neuestes Musikvideo „Vielleicht“ mit ins Rennen schicken. Karen Sailer, die auf ihrer „Magical Journey“ mit ihrem Lusitanohengst Habanero quer durch Europa reist, wird mit der Premiere ihres Dokumentarfilm ebenfalls Station auf der Equinale® machen.

Filmpreise
Viele Preise warten auf die Gewinner (Foto: Equinale)

Ein weiteres Highlight wird am Samstag, den 14.09.2019, das Charityturnier und die große Filmpreisverleihung sein, auf der feierlich die Preise an die Filmemacher, Horsemaster, Pferdestuntleute, Künstler und Nachwuchs Filmemacher/-innen überreicht werden. Spezialgäste werden dort Bobby, das echte Pferd aus dem Film Ostwind mit dem Stunt- bzw. Horsemasterteam von Filmpferde.com sein. Wer selbst zu den Preisträgern gehören möchte, hat noch bis zum 30. Juni 2019 Zeit, sich für eines der Equinale Contests zu bewerben:

- Equinale Hobby Contests: Bester Hobbyfilm (lang/kurz) Einreichung über die Equinale Homepage. Als Preise winken Praktika bei Filmproduktionsfirmen wie z.B. Ralf Schauwacker.

- Equinale Horse Art Contest: Beste Kunstwerke mit dem Thema Pferd. Beim Equinale Horse Art Contest bietet sich Künstlern eine ausgezeichnete Möglichkeit, ihre dem Thema Pferd gewidmeten Kunstwerke in einem einzigartigen Ambiente zu präsentieren.

- Equinale DreamTeam Contest: Beim Equinale DreamTeam Contest werden gemeinsam mit Filmpferde.com, Equestrian Artists United und Equimind Onlineturnier Nachwuchs Stunt – und Showreiter/innen gesucht. Bewerben kann sich jeder mit einem kleinen Video. Gesucht werden Leute und Pferde/Ponies/Esel die Fähigkeiten in den Bereichen Freiarbeit, Voltigieren, Trickreiten, Zirkuslektionen oder einfach was ganz Besonderes mit ihrem Partner Pferd machen können. Zu gewinnen gibt´s auch was ganz Besonderes!

1.Preis: Aufnahme in die Künstlerkartei von Filmpferde.com (Ostwind, Wendy, Immenhof,...) und Überraschungspreis

2. Preis: Teilnahme an einem Stuntpferde/Reiterkurs von Equestrian Artists United und Aufnahme in die Künstlerkartei von EAU

3.Preis: Aufnahme in die Künstlerkartei von Equestrian Artists United

Ausführlich Informationen rund um das PferdeFilmFestival findest du auf der Website der Equinale®.


Gerne darfst du den Inhalt mit deinen Freunden teilen:


Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe