Ein Pferd, dass malen kann?

Hast du schon mal ein Pferd gesehen, dass Bilder gestalten kann - nicht nur mit den Hufen im Sand, sondern so richtig mit Farbe und Pinsel? Solche "Pferdekünstler" wie das 23-jährige Quarterhorse Cholla aus Reno/Nevada oder der spanische Hengst Napoleon dürften wohl eher selten sein. Aber auch in Deutschland gibt es so eine Pferdekünstlerin.

Anfang Dezember hat das SWR Fernsehen die Oldenburger Stute Etienne vorgestellt, die auf einem Hofgut in der Nähe von Schwäbisch Hall lebt. Dass ihre braune Stute künstlerische Fähigkeiten besitzt, entdeckte ihre Besitzerin Angelika Schweizer eher zufällig. Als Etienne zu ihr kam, war sie schwer traumatisiert und ihr Spieltrieb war ihr aberzogen worden. Nur sehr allmählich und mit viel Geduld kehrte dieser wieder zurück.

Pferdeliebe
Pferdeliebe (Foto: Angelika Schweizer)

Das Spiel mit Bällen machte der Stute schnell Spaß – warum nicht vielleicht auch mit Farbe und Pinsel? Mit dieser Idee traf Angelika Schweizer voll ins Schwarze. Ihre Stute Etienne liebt es inzwischen, Bilder zu gestalten und hat mittlerweile schon über sechzig abstrakte Gemälde geschaffen. Wenn man diese mit so manchem Kunstwerk aus menschlicher Hand vergleicht, dann können sich Etiennes Bilder auf jeden Fall sehen lassen. Einige davon sind sogar schon zusammen mit inspirierten Gedichten in einem kleinen Lyrikband erschienen.

Bei den Dreharbeiten des SWR Fernsehen zur künstlerisch begabten Stute zeigte sich zudem, dass Etienne nicht nur malen kann, sondern auch noch das Zeug zu einem echten Star hat. Bereits nach kurzer Gewöhnung ans Filmteam präsentierte sie sich souverän vor der Kamera und genoss es, im Mittelpunkt des Drehs zu stehen - Hollywood läßt grüßen. Ihre besondere Geschichte mit Etienne hat Angelika Schweizer übrigens in einem eigenen Buch veröffentlicht.

Kennst du weitere so künstlerisch begabte Pferde wie Cholla, Napoleon und Etienne oder Pferde mit anderen besonderen Fähigkeiten? Hat dein Pferd vielleicht sogar eine besondere Begabung? Dann erzähle uns doch mehr dazu...

(Hinweis: Einige unserer Beiträge enthalten Werbe-Links. Diese sind mit einem Stern " * " gekennzeichnet. Mehr dazu erfährst du hier...)


Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden oder hinterlasse einen Kommentar:

„Von den Pferden lernt man am meisten über sich selbst..."

Werbung

Kommentareingabe einblenden

Newsletter

in Arbeit...


Copyright © 2022 by Pferdekult.de - Deine Pferdeseite | hosted by Alfahosting*

Informationen zum Einsatz von Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, andere sorgen für mehr Sicherheit und eine gute Nutzererfahrung. Du entscheidest, ob Du diese zusätzlichen Cookies zulassen möchtest. Beachte bitte, dass bei einer Ablehnung der Cookies eventuell nicht mehr alle Funktionen der Seite zur Verfügung stehen. Mehr Infos findest Du in unserer Dastenschutzerklärung.