Gewinne tolle Häfft Hausaufgabenhefte mit Pferdemotiv

Wir selbst haben es bei unseren Enkelkindern hautnah miterlebt - Schulkinder hatten es in den beiden letzten Jahren nicht leicht. Schulschließungen, Homeschooling, Maskenflicht und regelmäßige Corona Tests gehörten zum Alltag. Inzwischen hat sich die Lage ein klein wenig beruhigt (schauen wir mal, wie es im kommenden Herbst und Winter weiter geht), aber spurlos ist die Zeit trotzdem nicht an den Kleinen vorbeigegangen. Und da sich in den ersten Bundesländern auch die Sommerferien schon wieder dem Ende neigen, wollen wir wenigstens den Start ins neue Schuljahr ein wenig versüßen.

Verlosung

Aus diesem Grunde verlosen wir mit freundlicher Unterstützung des Häfft-Verlages vier Lernfreunde Grundschul-Sets, bestehend aus je einem hochwertigen Grundschul-Hausaufgabenheft mit Pferdemotiv und einem tollen, farblich passendem Freundebuch - ebenfalls mit Pferdmotiv. Da die Hefte im hübschen Lilaton daherkommen, werden sich wahrscheinlich besonders kleine Pferdemädchen darüber freuen. ? Was mußt Du nun tun, um ein Set zu erhalten? Schreibe uns hier, auf Facebook oder Instagram einfach in einem Kommentar, für wen Du gewinnen möchtest. Jeder Kommentar, der bis zum 12.08.2022 um 22 Uhr abgegeben wird, nimmt automatisch an der Verlosung teil. Die ausführlichen Teilnahmebedingungen für unsere Gewinnspiele findest du übrigens hier...

Häfft Hausaufgabenheft
 Tolle Gewinne

Über den Häfft-Verlag

Die Hefte, die es zu gewinnen gibt, sind schon etwas Besonderes - genau wie der Verlag, der dahinter steht. Der Häfft-Verlag gründet auf einer Idee, die Andy Reiter und Stefan Klingberg 1990 bereits in der Schule hatten: Ein cooles Hausaufgabenheft zu machen. Das daraus entstandene »Häfft« avancierte zum beliebtesten Hausaufgabenheft des Landes und über die Jahre wurden zahlreiche neue Ideen und Produkte verwirklicht. Inzwischen bietet der Verlag für alle Lebenslagen und Altersgruppen verschiedenste Kalender, Organizer und Timer. Wie es im einzelnen dazu kam, erzählte uns Gründer & Geschäftsführer Stefan Klingberg auf Anfrage:

Herr Klingberg, wie kam es zu dem Einfall, den „Häfft“-Verlag zu gründen und wie gestaltete sich der Weg bis zum ersten Exemplar?

„Wir hatten 1990 als 14-jährige Schülerzeitungs-Macher die Idee, für unsere Mitschüler:innen ein schönes und gleichzeitig lustiges Hausaufgabenheft zu machen, mit witzigen Zeichnungen und Lehrersprüchen, viel Platz für praktische Funktionalitäten und Spielen wie Käse-Kästchen und Schiffe-Versenken. Unsere Mitschüler:innen waren sofort begeistert. Im vierten Jahr, und mit dem Führerschein in der Tasche, haben wir dann das „Münchner Hausaufgabenheft“ erfunden, das wir an einigen Nachbarschulen verkauft haben. Der Name „Häfft“ kam erst 1996 dazu, die „Häfft-Verlag GmbH“ wurde sogar erst 2005 gegründet."

Was würden Sie jungen Leuten mit auf den Weg geben, die ihre eigenen kreativen Ideen vielleicht auch ohne Studium erfolgreich umsetzen wollen?

„Wie man sieht, ist das bei uns auch nicht sofort durch die Decke gegangen. Die tolle Idee zu einem unterhaltsamen „Hausaufgabenheft mit Herzblut“ hat sich zwar sofort verfangen, aber dazwischen haben wir geduldig immer weiter daran gearbeitet, bis wir uns ein Büro und immer mehr Mitarbeiter:innen leisten konnten. Und ebenso wichtig, es geht auch nicht immer nur bergauf, wir hatten zwischendrin viele Rückschläge. Wir hatten Glück, dass wir die New Economy-Krise 2001 gerade so überstanden hatten!"

Sie haben Ihr Projekt stets weiter vorangetrieben, wollten sehen, wie weit Sie kommen. Heute sind Häfft-Produkte überaus beliebt, der Verlag sehr erfolgreich. Gibt es noch ein nächstes „großes Ziel“ das Sie ansteuern, oder planen Sie bereits die Übergabe an die nächste Generation?

„Wir streben eher auf kleine Ziele hin. Aktuell sind die Rahmenbedingungen mit den sehr hohen Papierpreisen sowie dem Verschwinden vieler Schreibwaren-Fachhändler:innen sehr schwierig. Insofern versuchen wir aktuell weiterhin, uns im Markt zu behaupten. Noch sind wir beiden Häfft-Gründer Andy Reiter & Stefan Klingberg nicht „Häfft-müde“, aber vielleicht wird ja tatsächlich später mal ein Familien-Unternehmen aus dem ehemaligen Schülerzeitungs-Projekt „Häfft“...

Nicht vergessen

Wenn Du also ein Lernfreunde Grundschul-Set gewinnen möchtest, dann vergiss nicht, einen Kommentar zu hinterlassen. Wir drücken Dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen und freuen uns über eine rege Teilnahme und natürlich auch, wenn Du anderen davon erzählst...

Nachtrag#

Die Gewinner:Innen der Freikarten stehen fest - Herzlichen Glückwunsch an Franz, Sandra, Amelie und Alexandra...


Du möchtest gewinnen? Dann hinterlasse einen Kommentar und erzähle Deinen Freunden davon:

„Es gibt so viele Pferde auf der Welt und ausgerechnet ich habe das Schönste..."

Werbung


Kommentareingabe einblenden
Gravatar
Martina
Ein wunderschönes Geschenk für unsere Kleine
1
Gravatar
Pferdekult
Danke für den Kommentar. Leider sind die Häffte schon verlost...
0
Gravatar
Diana
Da würde sich unsere Enkelin freuen
1
Gravatar
Pferdekult
Danke für den Kommentar. Leider sind die Häffte schon verlost...
0
Gravatar
Ingo
Meine Tochter, eine große Pferdefreundin, würde sich sicher sehr freuen.

1
Gravatar
Kerstin M.
meine kleine Nichte ist jetzt im 2. Schuljahr, sie würde sich riesig darüber freuen.
1
Gravatar
gerlinde kaneberg
wäre top für mein enkerl
1
Gravatar
Jan R.
Meine 7-jährige Tochter ist große Pferdefreundin und würde sich sicher sehr freuen.
1
Gravatar
Liv
Ich mag Häfft-Produkte wirklich gerne. Schon in meiner Schulzeit haben sie mich begleitet und ich empfand die Sachen immer als "cool" und passend für mein Alter.
Meine Nichte kommt auch bald in die Schule und mag Pferde, daher wär das hier perfekt für sie. :)

1
Gravatar
Nadine Pflegshörl
Ich würde sehr gerne für meine Nichte gewinnen, die Pferde über alles liebt.

1

Newsletter

in Arbeit...


Copyright © 2022 by Pferdekult.de - Deine Pferdeseite | hosted by Alfahosting*

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, andere sorgen für mehr Sicherheit und eine gute Nutzererfahrung. Du entscheidest, ob Du diese zusätzlichen Cookies zulassen möchtest. Beachte bitte, dass bei einer Ablehnung der Cookies eventuell nicht mehr alle Funktionen der Seite zur Verfügung stehen. Mehr Infos findest Du in unserer Dastenschutzerklärung.